15.09.2014, 14:48 Uhr

Dr. Eugen-Brunning-Haus eröffnet

Viel Prominenz war bei der Eröffnung vertreten. (Foto: LMZ/Neumayr)
Das Seniorenwohnheim Mauterndorf, das Dr. Eugen-Brunning-Haus, wurde am, Freitag, 12. September, nach 14 Monaten Bauzeit, feierlich eröffnet.

Bauträger ist die Salzburg Wohnbau, Bauherr und Rechtsträger ist die Gemeinde Mauterndorf, die Betriebsführung wird durch das Salzburger Hilfswerk geleistet.

In den vier Hauswohngemeinschaften finden je zwölf Bewohner/innen Platz. Eine Wohnung umfasst eine Wohnküche (90 Quadratmeter), Terrasse und Einzelzimmer. Die Gesamtfläche einer Wohnung beträgt rund 512 Quadratmeter. Die einzelnen Zimmer sind rund 25 Quadratmeter (inkl. Vorraum und Sanitäranlagen) groß. Zudem gib es sieben Einheiten in Form von Zwei-Zimmer-Wohnungen für Betreutes Wohnen und eine Catering-Küche, mit der auch "Essen auf Rädern" angeboten und der Kindergarten beliefert wird.

Geheizt wird mit Biomasse, es gibt einen Anschluss an das Fernwärmenetz, eine kontrollierte Wohnraumbelüftung und -entlüftung mit Wärmerückgewinnung. Das Gebäude wurde in Form eines Niedrigenergiehauses errichtet. Die Nutzfläche beträgt zirka 3.390 Quadratmeter und das Seniorenwohnheim verfügt über eine Außenanlage mit Garten mit einem "Demenzrundgang".

Die Gesamtkosten für das Seniorenwohnheim betragen rund sieben Millionen Euro. Das Land Salzburg hat aus GAF-Geldern 1,2 Millionen Euro zur Errichtung beigetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.