09.11.2016, 06:00 Uhr

Heuer kein Skijöring in Mauterndorf

Toni Gruber, Obmann des MSC Mauterndorf.

In der Saison 2016/2017 pausiert der MSC Mauterndorf; das Go-Kart-Race in Tamsweg im Frühling wird aber stattfinden.

MAUTERNDORF, TAMSWEG. „In der Wintersaison 2016/2017 wird es kein Skijöring in Mauterndorf geben“, gibt Toni Gruber, der Obmann des MSC Mauterndorf bekannt. Er begründet das folgendermaßen: „Wir hatten in den letzten Jahren immer Pech mit den Witterungsbedingungen. In dieser Wintersaison wollen wir uns das nicht mehr antun, das Risiko ist uns einfach zu groß; wir machen eine Pause“, sagt Gruber, der zugleich betont: „Das soll allerdings nicht heißen, dass es nie mehr ein Skijöring im Lungau geben wird. Abwarten.“

Go-Kart-Rennen am 30. April 2017

Was es aber mit Sicherheit wieder geben soll, ist das CSC-Go-Kart-Rennen in Tamsweg. Die Planungen dafür laufen bereits intensiv. „Das Go-Kart-Race findet nächsten Jahr am 30. April statt“, informiert MSC-Chef Toni Gruber und erklärt: „Da ja der SC Tamsweg 2017 zu Pfingsten sein 70-jähriges Bestehen feiert, wäre es unfair von unserer Seite aus just zu diesem Termin eine Parallelveranstaltung im Sportbereich zu organisieren. Daher werden unsere Gokarts, wie schon gesagt, bereits am 30. April und nicht wie in den letzten Jahren am Pfingstsonntag, ihre Runden am CSC-Parkplatz drehen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.