01.09.2014, 07:35 Uhr

Knapper Sieg des Tabellenführers

Matthias Seiwald, Matthias Hofer

Fußballmeisterschaftsspiel 1 Klasse Süd

UFC Road House Radstadt . TSU St. Veit 1:2 (1:0)

Radstadt (ga). Trotz des tiefen und kaum bespielbaren Bodens entwickelte sich ein schnelles und kampfbetontes Spiel. In der 9“ brachte Lukas Warter mit einem herrlichen Treffer Radstadt mit 1:0 in Führung. Die erste Hälfte war ausgeglichen mit Torchancen beiderseits. Josef Gfrerer erzielte nach einem Missverständnis der Radstädter Verteidigung in der 53“ den Ausgleich und Sebastian Pirnbacher konnte in der 61“ nach einem Abwehrfehler zum 2:1 für St. Veit ein netzen. Insgesamt war es ein spannendes Spiel indem das bessere Pressing der St. Veiter die Partie entschied. „Es war das erwartet schwere Spie, mit einem glücklicher Sieg. Die erste Hälfte war ausgeglichen, in der zweiten Hälfte waren wir tonangebend“, so Georg Haid Trainer von St. Veit. “Wir haben eine junge noch teils unerfahrene Mannschaft, mussten auch zwei Schlüsselspieler verletzungsbedingt ersetzen. Wir müssen uns im Pressing und in der Chancenverwertung noch verbessern. Ein Unentschieden wäre nach dem Spielverlauf gerecht gewesen“, so das Trainer Duo von Radstadt.
Tore: Lukas Warter 9“; Josef Gfrerer 53“, Sebastian Pirnbacher 61“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.