08.10.2017, 10:55 Uhr

Tamsweg schlägt Tabellenführer

Der SC Tamsweg (in Schwarz) besiegte den Tabellenführer.

Zederhaus übernimmt Tabellenführung

SC Tamsweg - SC Mühlbach/Pzg. 3:0 (0:0), Tore: Manuel Feuchter (60.), Alexander Lischent (74. FE.), Sebastian Eggel (82.), 180 Zuschauer. Eine Stunde spielten beide Teams abwartend und auf Sicherheit bedacht. In den letzten dreißig Spielminuten erhöhte die Heimmannschaft den Druck und erzielte auch die nötigen Tore zum verdienten Heimsieg gegen den bisher in der laufenden Meisterschaft ungeschlagenen Tabellenführer. Die Antrettertruppe belegt nach diesem vollen Punktegewinn den 3. Tabellenplatz in der 2. Landesliga Süd.

UFC St. Martin/L. - USV Zederhaus 1:4 (0:2), Tore: Daniel Pfeifenberger (13., 79.), Lukas Baier (38.), Michael Fünfleitner (93.), 150 Zuschauer. Die Lungauer waren von Beginn an spielbestimmend und siegten verdient. Mit diesem Erfolg übernehmen die Zederhauser die Tabellenführung in der 1. Klasse Süd und könnten diese mit einem Punktegewinn am kommenden Wochenende, beim Heimspiel gegen den "Nachbarn" aus Flachau, verteidigen.

USK Muhr - TSV Unken 1:4 (1:1), Tor: Stefan Pagitsch (25.), 80 Zuschauer. Muhr kassierte nach dem Ausschluß von  Fabian Pfeifenberger in der 78. Spielminute noch 2 Gegentore und bleibt mit dieser Niederlage am Tabellenende.

Weitere Spiele der Runde hier

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.