Frauen in der Technik
Bettina Nabinger: mit dem AMS zum Superjob

Bettina Nabinger bei der Arbeit für Elektro Gradinger
3Bilder
  • Bettina Nabinger bei der Arbeit für Elektro Gradinger
  • Foto: ZIB Training
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

BEZIRK. „Fit maßgeschneidert“ – eine Kooperation von AMS „Frauen in der Technik“ und ZIB Training – unterstützt interessierte arbeitslose Frauen aus den Bezirken Eisenstadt und Mattersburg einen technischen bzw. handwerklichen Beruf zu erlernen.

„Es hat sich ausgezahlt“

Bettina Nabinger aus Antau hat es geschafft! Sie ist heute ausgelernte Elektrikerin mit einer Anstellung bei Elektro Gradinger in Eisenstadt. Unterstützt, ihren Traum zu erfüllen und begehrte Fachkraft in einem „Männerberuf“ zu werden, hat sie dabei das AMS Mattersburg und ZIB Training. „Ich bin dem AMS, ZIB Training und Herrn Gradinger für diese Chance sehr dankbar. Die Zeit bis zum Lehrabschluss war nicht immer leicht, aber ich habe mein Ziel nie aus den Augen verloren und es hat sich ausgezahlt.“
Christian Gradinger dazu: „Mit Frau Nabinger habe ich eine zuverlässige Mitarbeiterin gewonnen. Sie hat von Anfang viel Engagement gezeigt und bewiesen, dass Frauen alle Voraussetzungen für diesen Beruf haben.“

Chancen genutzt

Diese Chance haben mittlerweile 13 Frauen im Nordburgenland für sich genutzt. Sie wurden ausgebildet unter anderem als Sattlerin, Betriebslogistik- und Speditionskauffrau, Chemielabortechnikerin, Landschaftsgärtnerin, Köchin und Reinigungstechnikerin. Fast alle von ihnen wurden nach der Ausbildung von den Firmen übernommen. Noch in Ausbildung sind derzeit zwei Hörgeräteakustikerinnen, zwei Landschaftsgärtnerinnen, eine Lackiertechnikerin, eine Karosseriebautechnikerin und eine Chemielabortechnikerin.

Gefragte Absolventinnen

Zufrieden zeigt sich auch AMS Landes-GF Helene Sengstbratl: "Mit FIT-maßgeschneidert bilden wir eine breite Palette von interessanten, zukunftsträchtigen Berufen aus. Die Absolventinnen sind gefragt und werden oft von ihrem Praktikumsbetrieb angestellt. Die Ausbildung hat den Job als Facharbeiterin als konkretes Ergebnis. FIT-maßgeschneidert hilft somit den Fachkräftemangel zu verringern und das Qualifikationsniveau der Burgenländerinnen weiter zu steigern."

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.