30.06.2017, 08:46 Uhr

Klimawandel - "Wir werden alle gebraten, gegrillt, getoastet und geröstet!"

Und obendrauf auch noch für dumm angeschaut?
Die Deutsche Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel und ihre Erfüllungsgehilfen haben mit ihrer CO2-Version Europa in eine fatale Sackgasse geführt.
Nichts Vernünftiges geht mehr!
Ob für die Straße oder außerhalb werden weiterhin Unmengen an umwelt- und gesundheitsschädlichen Motoren produziert, weil die Umstellung auf den E-Antrieb wegen dessen Gewichtes und Preises stockt und bessere Alternativen ausgeschlossen werden. Und es entstehen mit dem Argument der CO2-Freiheit weitere Atomkraftwerke.
Eine andere schwerwiegende Folgewirkung ist das Unterbleiben von bevölkerungsdeckenden Warnhinweisen auf die - mitunter extreme - Verstärkung der direkt einwirkenden Sonnenstrahlung durch reflektierende Wolken, zur gezielten Vorbeugung gegen Hautkrebserkrankungen und Augenschäden, die dramatisch ansteigen. Diese Warnhinweise könnten das Volk zur wirklichen Ursache des "Klimawandels" führen.
Besonders deutlich wird die "Politwillkür", wenn die vermehrten Brandkatastrophen dem Brandlöscher CO2 anstatt den "Brennspiegeln am Himmel" zugeordnet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.