Melk: 12h-Konzert wider Gewalt und Vergessen
3 Sekunden Musik für jeden der 14.400 Melker KZ-Häftlinge

4Bilder

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Melker Vereins „MERKwürdig. Eine Veranstaltungsreihe wider Gewalt und Vergessen“ findet am Sonntag, den 22. September 2019, von 10 bis 22 Uhr erstmals ein „12h-Konzert wider Gewalt und Vergessen“ statt.

Rund 30 Liveacts sind mit dabei

Es ist den rund 14.400 ehemaligen KZ-Häftlingen des Außenlagers Melk gewidmet, die hier zwischen April 1944 und April 1945 in einem der größten Mauthausen-Außenlager als Zwangsarbeiter eingesetzt waren. Jedem der ehemaligen KZ-Häftlinge werden dabei drei Sekunden Musik gewidmet, in Summe also 12 Stunden. Das Lineup beinhaltet rund 30 Liveacts und vereint eine breite Palette unterschiedlicher musikalischer Genres – von Klassik über Wienerisch bis Rock, von überregional bis vor Ort verankert, von medial bekannten bis hin zu jungen, aufstrebenden Künstler*innen.
Fix zugesagt haben etwa Manuel Rubey & Gerald Votava, Wenzel Beck, Die Strottern, PIPPA, klezmer reloaded extended mit Peter Rosmanith und viele andere mehr.

Gedenkstätte ist geöffnet

Gespielt wird (teilweise parallel) auf dem Melker Hauptplatz, in der Stifts- und der Pfarrkirche sowie auf der KZ-Gedenkstätte und am Kasernengelände. Neben den 12 Stunden Musikprogramm wird es selbstverständlich auch die Möglichkeit geben, auf der KZ-Gedenkstätte Melk bzw. am ehemaligen KZ-Gelände (Biragokaserne) an offenen Begleitungen mit unseren MKÖ-Außenlager-Guides teilzunehmen und sich über die Geschichte des ehemaligen KZ-Außenlagers zu informieren!
Alle Infos zu den Spielzeiten und zum Lineup finden Sie auf www.melk-memorial.org und auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/MelkMemorial/

Autor:

Zeithistorisches Zentrum Melk aus Melk

Linzer Straße 5, 3390 Melk
+43 676 7336400
info@melk-memorial.org
Webseite von Zeithistorisches Zentrum Melk
Zeithistorisches Zentrum Melk auf Facebook
Zeithistorisches Zentrum Melk auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.