Melk

Beiträge zum Thema Melk

Bei den derzeitigen Temperaturen ist es wichtig ausreichend zu trinken

Am Wochenende
Hitzewarnung für Amstetten, Waidhofen und Melk

1. Hitzewarnung des Jahres für Niederösterreich. Ab 19.06.2021 gilt diese auch im Bezirk Amstetten sowie in Waidhofen und im Bezirk Melk. BEZIRK AMSTETTEN. Für weite Teile Niederösterreichs spricht die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ab Samstag eine Hitzewarnung aus. Auch im Bezirk Amstetten sowie in Waidhofen ist mit starker Hitzebelastung zu rechnen. Erstmals in diesem Jahr kommt somit auch das „Hitze-Warntool“ des Landes NÖ zum Einsatz, das Warnungen vor Hitzewellen an...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
18

Veranstaltungskalender
Sommerspiele Melk: Wie wir leben wollen.

Das diesjährige Thema der Melker Sommerspiele lautet "Die 10 Gebote", der Hashtag "Wie wir leben wollen" verdeutlicht, worum es bei den Ge- und Verboten geht: In einer stark individualisierten und pluralistischen Gesellschaft kommt es darauf an selbst zu überlegen, wie wir unseren Umgang miteinander und mit der Welt die uns umgibt gestalten wollen. MELK. (MG.) Da nicht davon auszugehen ist, dass sich alle Besucher der Premiere der Sommerspiele dem christlichen Glauben zugehörig fühlen, fragten...

  • Melk
  • Melanie Grubner
1 3

Arbeitgeber Haubis
Studie zeigt: Haubis zählt zu besten Arbeitgebern NÖ

Familienunternehmen Haubis schneidet hervorragend in Arbeitgeber-Studie ab. Qualifizierte Kenner erachtet eine Anstellung bei Haubis als gute Referenz für den eigenen Lebenslauf. Im Frühjahr 2021 wurden vom Market Institute im Rahmen von groß angelegten Studien (mit etwa 5.000 Interviews) die besten Arbeitgeber in Wien, Niederösterreich und Burgenland aus Sicht der für den Arbeitsmarkt relevanten Bevölkerung ermittelt. "Als Familienunternehmen liegt Haubis das Wohl aller Mitarbeiter am Herzen....

  • Melk
  • Sarah Welter
Die Situation in NÖ. Mehr Infos auf: covid19-dashboard.ages.at
Aktion

Neuinfektionen
"Gute" Corona-Nachrichten aus den Mostviertler Bezirken

Nur mehr 28 neue bestätigte Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen im Bezirk Amstetten. Im Bezirk Scheibbs sind es gar nur 4 neue Fälle. MOSTVIERTEL. Die Neuinfektionen sinken im gesamten Mostviertel weiter. Mit Dienstag, 8. Juni, gab es folgende Neuinfektionen in den Bezirken: Amstetten: 24,0/28 (7-Tage-Inzidenz/Absolut)Waidhofen: 8,9/1Melk: 37,1/29Scheibbs: 9,7/4Lilienfeld: 35,1/9Die 7-Tage-Inzidenz liegt nö-weit bei 23,6. Das sind 397 Neuinfizierte in den letzten sieben Tagen.Quelle:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Doktor Kurt Weissenborn impft die Mitarbeiter der Firma Gottwald
3

Ein "Pieks" zur Normalität
Melker Firma Gottwald lässt seine Mitarbeiter impfen

Melker Elektro-Experte bietet Mitarbeitern innerbetrieblich Impfung gegen Covid19 an. MELK. Mit Ende Mai stellte das Team der Firma Gottwald Elektrotechnik & Anlagenbau in Melk eine Impfstraße direkt am Firmengelände auf die Beine. Dabei wurden binnen weniger Stunden mehr als 130 Personen mit dem Wirkstoff von Moderna geimpft. Nachdem die Gottwald-Testststraße von Mitarbeiter und deren Angehörigen in den vergangenen Monaten schon sehr gut angenommen worden war, entschied sich das Unternehmen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Bauchredner, Comedian und Zauberkünstler hat in der Wachauarena Melk sein bestes gegeben.
4

Abend in der Wachauarena
"Tricky Niki" hat die Leute in Melk verzaubert

Das erste Mal seit langem durfte der Bauchredner, Comedian und Zauberkünstler Tricky Niki wieder auftreten. Die Freude in der Wachauarena Melk war an diesem Abend groß, die Stimmung dementsprechend gut.  MELK. "Als ich meine liebe Frau kennengelernt habe!" Das war eine der Antworten auf die Frage, was die Leute in ihrem Leben am meisten verzaubert hat. Auch Gerlinde Homma wurde von der Liebe erwischt. Sie sagt: "Mein Rauhaardackel, der Basti. Der verzaubert mich jeden Tag aufs neue." Ihre...

  • Melk
  • Sara Handl
Die Unfallchirurgische Abteilung im LK Melk rüstet sich für die Sommermonate.

Für Sommer gerüstet
Landesklinikum Melk verlängert Öffnungszeiten in der Unfallchirugie

Längere Öffnungszeiten nach der Pandemie im Sommer im Landesklinikum Melk. MELK. Der Sommer steht wieder einmal vor der Tür. Doch der Sommer 2021 ist ein besonderer, da er von den ersten umfangreichen Öffnungsschritten seit Beginn der Pandemie begleitet wird. Die Österreicher freuen sich nach draußen zu strömen um ihren Sport- und Freizeitinteressen zu frönen. Leider steigt in den Sommermonaten traditioneller Weise auch die Anzahl der entsprechenden Sport- und Freizeitunfälle. Diesem Umstand...

  • Melk
  • Daniel Butter
 Bürgermeister Patrick Strobl, ärztliche Leiterin Dr. Natascha Goller, Stadträtin Heidegund Niederer und Stadtamtsdir. Stv. und Koordinator Markus Müllschitzky.

Rund 6.800 Impfungen
Melker Impfstraße zieht einen positive Bilanz

Mit Mitte Mai wurde die Impfstraße in der Bezirkshauptstadt an das Land NÖ übergeben. MELK. In der Melker Impfstraße wurde zum letzten Mal unter Schirmherrschaft der Stadtgemeinde Melk geimpft – ab sofort wird das Impfzentrum ausschließlich vom Land NÖ betrieben. Seit 5. März ist es gelungen insgesamt rund 6.800 Impfungen zu verabreichen. „Ohne die zahlreichen freiwilligen Helfer hätten wir das nie geschafft!“, freut sich Bürgermeister Patrick Strobl. „Es ist schön zu sehen, dass unser...

  • Melk
  • Daniel Butter

Mahnwache und individuelles Gedenken an die Opfer des KZ Melk

Melk, 16.05.2021. Am Sonntag gedachten die Vertreter des Vereins „Lila Winkel“ ( Jehovas Zeugen) der über 300 Zeugen Jehovas, die allein im KZ Mauthausen und seinen Nebenlagern, 11 davon im KZ Melk, gelitten haben. Sie wurden vom NS-Regime brutal verfolgt, weil sie den Kriegsdienst verweigerten und dem biblischen Gebot nicht zu töten gehorchten. Viele von ihnen wurden wegen ihrer neutralen Haltung erschossen, gehängt, vergast oder geköpft – sie ließen sich eher selbst töten, als andere zu...

  • Melk
  • Hannah Grubner
Die Teilnehmer waren voll fokussiert auf das "gemeinsame" Ziel: racing Rookie 2021
1 Video 24

Racing Rookie 2021
Junge Nachwuchstalente am Wachauring Melk gesucht (mit Video)

Beim "Racing-Rookie" mussten 96 Teilnehmer im Alter von 16 bis 21 Jahren ihr Können unter Beweis stellen. MELK. Wer wird das Nachwuchstalent 2021 im Rennsport? Dieser Frage geht man beim "Racing Rookie" nach. "Junge Tatente zwischen 16 und 21 Jahren haben bei diesem Wettbewerb die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen und einen Gesamtpreis von über 40.000 Euro zu gewinnen", sagt Eventmanager Christian Pirker. 96 Nachwuchstalente Bei der ersten Qualifikationsrunde am Wachauring Melk...

  • Melk
  • Daniel Butter
P. Ludwig Wenzl mit Melker Kreuz und Kolomani-Monstranz
5

Kunstschätze "hautnah"
Stift Melk zeigt das Melker Kreuz und die Kolomani-Monstranz

Die beiden Kunstgegenstände des Stiftes werden für die Besucher im heurigen Jahr öffentlich ersichtlich sein. Zudem kann man in der Bibliothek Originalfragmente des Nibelungenliedes einsehen. MELK. Das Stift Melk hat seine Pforten wieder geöffnet. Jetzt werden die kostbarsten Kunstschätze gezeigt – das Melker Kreuz mit Partikel vom Kreuz Christi aus vergoldetem Silber und die Kolomani-Monstranz, ein Reliquiar des Goldschmiedes Joseph Moser aus dem Jahre 1752. Erstmals zu sehen sind...

  • Melk
  • Daniel Butter
Gerhard Kaufmann prägte die Küche im PBZ Melk nachhaltig.
2

"Löffelübergabe" im PBZ
Melker Küchenchef geht in die wohlverdiente Pension

Mit Anfang Mai wechselt nach 36-jähriger Tätigkeit im PBZ Melk, davon 15 Jahre als Küchenleiter, Gerhard Kaufmann in seinen wohlverdienten Ruhestand. MELK. In seiner aktiven Zeit engagierte sich Gerhard Kaufmann im Betriebsrat bzw. war maßgeblich an der Implementierung von SAP MAWI als Teilprojektkoordinator für den Bereich Küche mitverantwortlich. Als Vortragender im Bildungsmanagement Heime der LAK und an der WIFI versuchte er sein Wissen an die Kollegenschaft weiterzugeben. Die Zufriedenheit...

  • Melk
  • Daniel Butter

Mama Baby Workout Outdoor in Ybbs
Mama Baby Workout Outdoor in Ybbs

Für alle Mamas, die Spaß an der Bewegung haben und mit Baby/Kind fit werden wollen findet das Mama Baby Workout wieder statt. Das Mama Baby Workout Outdoor ist ein Gruppentraining mit Kinderwagen. Es erwarten dich Power Walk, Ganzkörperworkout, tolle Gruppendynamik und vieles mehr. Termin: ab Mi 26. Mai 2021, 15.30 – 16.30 Uhr, 6 Einheiten Kursleiterin: Isabella Zehetgruber, BSc - www.bodyletic.at Kosten: 75 € Mitzubringen: Kinderwagen/Trage, Turnmatte, Trinkflasche, Decke/Unterlage für‘s...

  • Melk
  • Isabella Zehetgruber
Knecht Albrecht (vorne) bringt mit Angel Vassilev den Song "So sind wir nicht" – als Anlehnung an u.a. die Ibiza-Affäre – raus.
Video

Ibiza-Skandal und Buwog-Urteil
Melker Rapper Knecht Albrecht mit neuem Song "So sind wir nicht"

Die neue Single des Rappers aus der Bezirkshauptstadt handelt von der Ibiza-Affäre und dem BUWOG-Urteil. MELK. "So sind wir nicht? Es woar doch nur a b’soffane G’schicht, jetzt tua ma da nicht den Teufel an die Wand mal'n!", heißt es in einer Textzeile des neuen Songs von Knecht Albrecht. Der Melker Rapper hat gemeinsam mit Angel Vassilev, passend zum zweijährigen Jubiläum, die Ibiza-Affäre und das BUWOG-Urteil in "So sind wir nicht" aufbereitet. "Lauter Einzelfälle im Land" "Dass Einzelfälle...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Entwicklung der Inzidenz im April und Mai.

Zahlen sinken
Inzidenz im Bezirk Amstetten bei 100er-Grenze

Das ist die Corona-Situation im Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 109,0 am 7. Mai nähert sich der Bezirk dem besten Wert seit Wochen. Ingesamt gab es bezogen auf die letzten sieben Tage 127 neue bestätigte Corona-Fälle. Waidhofen verzeichnet eine Inzidenz von 115,8 (13 Fälle). Auch in den Nachbarbezirken sinken die Zahlen deutlich. Der Bezirk Melk liegt mit einer Inzidenz von 84,4 ebenso unter der 100er-Grenze wie Scheibbs mit 99,0. Quelle:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Opferstock im Stift Melk wurde aufgebrochen und rund 200 Euro entwendet.
3

Dreister Diebstahl
Opferstöcke im Stift und Pfarrkirche Melk aufgebrochen

Die Opferstöcke in der Stiftskirche als auch in der Pfarrkirche Melk wurden in den vergangenen Tagen beschädigt, enthaltenes Bargeld wurde gestohlen. MELK. In der Stiftskirche Melk ist es dem Täter trotz ständiger Anwesenheit von Aufsichtspersonen gelungen, den Opferstock zu leeren; der Diebstahl wurde gestern Mittwoch, 5. Mai 2021 gegen 17.30 Uhr bemerkt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Momentan ist coronabedingt viel weniger Frequenz als zu „normalen“ Zeiten, dies könnte der Täter...

  • Melk
  • Daniel Butter
Daniela Pinter und Günter Sonnberger lieferten "Frühschoppen-Feeling" für die Melker.

"Frühschoppen" im Stadtgebiet
Stadtkapelle Melk setzt ein Lebenszeichen für die Blasmusik

Unter dem Motto #wirsindblasmusik ließen die Melker Musikanten gemeinsam mit der Feuerwehr ein wenig "Frühschoppen-Feeling" aufkommen. MELK. Vor kurzem fand der österreichweite Tag der Blasmusik statt und der österreichische Blasmusikverband veranstaltete aus diesem Anlass die Aktion #wirsindblasmuik. Um 11:45 Uhr erklang im ganzen Land der Marsch „Oh du mein Österreich“ als Zeichen dafür, dass sich die Blasmusik noch immer im Coronaschlaf befindet und erweckt werden möchte. Lautstark durch das...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Singverein aus Melk darf sich zum 160. Geburtstag über ein neues Logo freuen.

Schlicht und modern
Melker Singverein präsentiert neues Logo zum 160. Geburtstag

Große Jubiläumsfeier fällt in diesem Jahr durch Corona ins Wasser – Termin wird auf nächstes Jahr verlegt. Zum Geburtstag gibt's ein neues Logo. MELK. 1861 wurde der Melker Singverein gegründet. Zum 160. Geburtstag hätte es natürlich dementsprechend eine große Feier geben sollen. Die Betonung liegt bei sollen. "Trotz intensiver Vorbereitungsarbeiten macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung. Deshalb müssen alle Veranstaltungen, die heuer geplant waren, auf das Jahr 2022 verschoben...

  • Melk
  • Daniel Butter
Alexander Meissner, Präsident SSGM und Christina Prankl, Generalsekretariat mit dem Lego-Modell der "Smarten Straße".
5

SSGM Präsident Alexander Meissner
"Die Intelligenten Straßen sind aktuell voll im Trend"

Der "gewöhnliche Lichtmast" ist out. Alexander Meissner (Fonatsch) erklärt, warum Gemeinden nun mehr wollen. MELK. Ein Lichtmast stand lange Zeit "nur" für eine Lichtquelle der Straße. Doch die Zeiten haben sich geändert: WLAN-Hotspot, digitale Anzeige, Ladestation und noch vieles mehr sollen nun integriert sein. Alexander Meissner, Präsident der SSGM (Smart, Safe & Green Mobility) und Geschäftsführer der Melker Firma "Fonatsch", erklärt den Grund für dieses Umdenken in den Gemeinden. Die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Evi Leuchtgelb ist Künstlerin mit Leib und Seele. Schon als Kind wusste sie, dass sie später etwas Kreatives machen möchte.
6

Evi Leuchtgelb
Kunst ist ihre Leidenschaft

Evi Leuchtgelb wurde in St. Pölten geboren und lebt im Bezirk Melk. Ihre Kunst regt zum Nachdenken an. REGION. "Aber genau das tu ich. Ich lüge so, dass meine Zunge schwarz wird, hörst du das nicht? Du musst doch merken, dass das gelogen ist. Du darfst dir doch nicht alles Mögliche von den Leuten einreden lassen", sagte einst Pipi Langstrumpf. Dieses Zitat beschreibt die künstlerische Arbeitsweise von Evi Leuchtgelb nach eigener Aussage am besten. "Seit ich denken kann, wollte ich etwas...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger

Die Woche im Ybbstal
Wanderrouten, offener Ybbstalradweg, Corona-Zahlen und Mostviertler Spielplatztipps

Das war die Woche im Ybbstal los. Wir werfen einen Blick ins Mostviertel und haben die besten Spielplatztipps und Wandertipps für Sie. YBBSTAL. Am Ybbstalradweg wurden die teilweisen Streckensperre aufgehoben – ebenso wie die Ausreisekontrollen aus dem Bezirk Scheibbs. Ungetrübtem Radvergnügen in den Ybbstaler Alpen steht somit nichts mehr im Weg. Freie Fahrt am Ybbstalradweg – mit Take-away und Taxiangebot Roland Schmoll aus Waidhofen ist "Wanderbegleiter" und kennt die schönsten Touren im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im April.

Corona-Situation
7-Tage-Inzidenz im Mostviertel sinkt in Richtung Lockdown-Ende

Ein Blick auf die 7-Tage-Inzidenz vor dem Ende des Lockdowns. MOSTVIERTEL. Am 4. April erreichten die Infektionszahlen im Mostviertel ihren Höhepunkt. Österreichweit gab es keine höheren Zuwachsraten als in den Bezirken Melk, Scheibbs und Amstetten. Mittlerweile bewegt sich die 7-Tage-Inzidenz in Richtung der 150er-Marke. 7-Tage-Inzidenz am 4. April (Höhepunkt) 534,6 / 418 Bezirk Melk 531,2 / 220 Bezirk Scheibbs 417,1 / 486 Bezirk Amstetten (338,6 / 38 Statutarstadt Waidhofen) 7-Tage-Inzidenz...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Wachau DKT für die ganze Familie.

Wachau
Wachau DKT ist nun erschienen

Erhältlich ist das Spiel bei vielen Verkaufsstellen in der Region. SPITZ. Von vielen schon sehnlichst erwartet, ist die Wachau-Edition des bekannten Wirtschaftsspiels nun ab nächste Woche Mittwoch, 5. Mai verfügbar. Diese unterhaltsame Reise durch die Weltkulturerberegion Wachau wurde nach einer Idee der Kommunikationsagentur E-Marschall e.U., Braunau von dieser umgesetzt. Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH hat die Agentur beim Projekt mit interessierten Partnern in der Region vernetzt....

  • Krems
  • Doris Necker
Die Sanierung der Orgel im Stift Melk bedarf Fingerspitzengefühl und viel Know-How
12

3.553 Pfeifen "gereinigt"
Melker Stiftsorgel erklingt nach Sanierung wie neu

Nach rund zwei Monaten Arbeit wird wieder Musik auf der Orgel im Stift Melk erklingen. MELK. Orgeln sind faszinierend und imposant, besonders passen diese Attribute für das Orgelwerk der Stiftskirche in Melk. Die vollmechanische Schleifladenorgel hat 3.553 Pfeifen, 45 Register für drei Manuale und Pedal, errichtet wurde sie 1970 von Gregor Hradetzky. Nach 17 Jahren wurde nun wieder ein großes Service durchgeführt. Von Anfang März bis Ende April dauerten die Arbeiten an, in den zwei Monaten...

  • Melk
  • Daniel Butter

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Juli 2021 um 17:30
  • Wachau Info-Center Melk
  • Melk

Abendspaziergang Melk

Eintritt: Erwachsene € 9,-; Kinder 6 - 16 J. € 5,- Genießen Sie bei einem abendlichen Spaziergang durch Melk das wunderbare Flair der zauberhaften und lebendigen Altstadt. Lassen Sie sich von den lokalen Austria Guides die jahrhundertealte Geschichte der UNESCO Weltkulturerbe Stadt Melk auf eindrucksvolle Weise näher bringen. Anmeldung: Wachau Info-Center Melk +43(0)2752/51160 oder melk@donau.com oder christine.damboeck@gmx.at.

  • Melk
  • Niklas Powondra
  • 13. August 2021 um 17:00
  • Dr.-Josef-Sora-Platz
  • Melk

Öffentlicher Rundgang: "Opfer - Täter - Gesellschaft: Biografien zum KZ-Außenlager Melk."

Themenrundgang des Verein Merkwürdig - Zeithistorisches Zentrum Melk zum Thema "Biografien zum KZ-Außenlager Melk" mit unserer Mauhausen-Außenlager-Guide Melanie Grubner. Gemeinsam entdecken wir die Geschichte des ehemaligen KZ-Außenlagers Melk anhand von Biografien von Opfern, Tätern und Menschen aus der österreichischen Mehrheitsgesellschaft der NS-Zeit. Für alle ab 14 Jahren. Treffpunkt ist der Dr.-Josef-Sora-Platz (neben der katholischen Pfarrkirche Melk), von dort führt der...

  • Melk
  • Melanie Grubner
  • 2. September 2021 um 18:00
  • Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
  • Melk

Ausstellung TINO SEHGAL

MELK. Tino Sehgal gestaltet im Rahmen der GLOBART ACADEMY erstmals eine Ausstellung. Von 2. bis 4. September 2021 wird der Stiftspark und der Gartenpavillon Stift Melk, eine der bedeutendsten barocken Parkanlagen Europas zur Spielwiese. Er freut sich in diesem wunderbaren Ambiente seine Arbeit zu zeigen. Was Tino Sehgal vor hat, bleibt eine Überraschung wie immer. Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 2. September um 18 Uhr eröffnet. Tino Sehgal wird anwesend sein und an diesem Abend um 19.00...

  • Melk
  • Niklas Powondra

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.