Melk

Beiträge zum Thema Melk

Richter Slawomir Wiaderek
4

Landesgericht
Bordellbesitzer soll Kunden erpresst haben

Vor dem Landesgericht St. Pölten: Bordellkunden – darunter ein Kremser – fühlen sich betäubt und betrogen. St. PÖLTEN/ KREMS. Geschockt reagierten mehrere Kunden eines Bordells in St. Pölten, als sie nach meist alkoholbedingtem Tiefschlaf erwacht die Rechnung für Dienste von Prostituierten und gemeinsamer Konsumationen präsentiert bekamen. Einige wurden sogar bei der Polizei angezeigt, als sie sich weigerten für etwas zu bezahlen, an das sie keinerlei Erinnerung hatten. Bordellbesitzer vor...

  • Krems
  • Doris Necker
Volksschule Maria Laach beim Apfelsammeln mit mit Lehrerin Ursula Steininger und Schulleiterin Hermine Fichtinger
7

Jauerlinger Saftladen
Schüler sammeln Äpfel für Naturpark-Apfelsaft

Über 3.200 Liter Apfelsaft wurden dieses Jahr im Naturpark-Projekt Jauerlinger Saftladen produziert. MARIA LAACH.  Diese Rekordernte verdanken die Schulen nicht nur dem apfelreichen Jahr, sondern auch ihrer eigenen Initiative beim Apfelsammeln. In jeder der sieben Naturparkgemeinden haben alle 9 Schulen Äpfel auf Streuobstwiesen gesammelt, die sonst liegen geblieben wären. Die mühsame Ernte rentiert sich für die Besitzer oft nicht und so kommen die jungen Erntehelfer genau richtig. „Es ist...

  • Krems
  • Doris Necker
Das fantastische Ensemble begeisterte das Publikum.
3

Kultur
Kremserin führt Regie in der mystischen Krimi-Dinner-Show

Die neueste Produktion von „Oculto – die mystische Krimi-Dinner-Show“ feierte mit dem Titel „Doppelspiel“ am 21. August im Wachauerhof Melk seine grandiose Premiere. Das Ensemble, darunter Stars wie Pietro Erik Arnò und René Rumpold, brachte unter der Regie von der Kremsewrin Anita Hofmann zwei in sich verstrickte, spannende Mordfälle auf die Bühne. „Doppelspiel“ bietet Einblicke in die Probenarbeit des Ensembles des Mittelalterstücks „Maleficae“. Ein mitreißendes Stück, das seinesgleichen...

  • Krems
  • Doris Necker
16

NÖ Zivilschutzverband
Safety Tour 2019 in Krems

KREMS. Volksschüler aus den dritten und vierten Klassen tummelten sich vergangenen Freitag wegen Schlechtwetter in der Sporthalle Krems bei der Jubiläumsausgabe der Safety Tour des NÖ Zivilschutzverbandes. Mit dabei aus Krems waren die Volksschulen aus Langenlois, Weißenkirchen, Paudorf, Mautern, Senftenberg, Krems-Rehberg sowie die International School Krems und aus dem Bezirk Melk Petzenkirchen und Pöggstall. Bundesrätin Doris Berger-Grabner und Stadträtin Susanne Rosenkranz überzeugten sich...

  • Krems
  • Doris Necker
Wolfgang Wallner gewann mit neuer Bestzeit bereits zum sechsten Mal den Wachaumarathon.
3

In der Wachau purzelten die Rekorde

NÖ. Rund 8.500 Läufer gingen bei der 21. Auflage des Wachaumarathons bei den unterschiedlichen Bewerben an den Start. Die Sportler durften sich über perfekte Laufbedingungen freuen, was durch zahlreiche tolle Zeiten bestätigt wird. Der traditionell stärkst besetzt Bewerb war einmal mehr der Halbmarathon, den der Kenianer Geoffrey Ronoh gewann. Dieser war lange Zeit auf Streckenrekordkurs unterwegs, verpasste diesen am Ende mit 1:00:21 nur knapp. 15 Jahre alten Rekord geknackt Was Ronoh bei den...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Hobby-Kunsthandwerksausstellung

Trachtendesignerin Elfi Maisetschläger präsentiert ihre Werke im Rahmen des Loitzendorfer BLUNZENKIRTAGES! Echte waldviertler Handwerkskunst. #Trachtenmodenschau #Prinzessinnen-Treffen #Hobbykunsthandwerksausstellung #Regionale Schmankerl #LIVE-Musik #Volkstanzgruppe Jauerling #Trachtenkapelle Maria Laach Die Dorfgemeinschaft Loitzendorf freut sich auf Ihren Besuch! Wann: 27.05.2018 10:00:00 Wo: Dorfwirtshaus Fam. Lagler, Loitzendorf 14, 3643 Loitzendorf auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Patrick Lagler
Willis Haiderer-Pils finishte vergangenes Jahr bei der 19. Auflage bereits zum 19. Mal.

Kremserin ist einfach nicht zu stoppen

Willis Haiderer-Pils hat bis dato keinen einzigen Wachaumarathon verpasst und wird heuer zum Jubiläum das 20. Mal starten. KREMS. Der Wachaumarathon feiert am 17. September 2017 sein 20. Jubiläum – die Premiere der größten Laufveranstaltung in NÖ wurde somit 1998 ausgetragen. Eine die von der ersten Stunde mit dabei war, ist die Kremserin Willis Haiderer-Pils. „Ich habe 1997 mit dem Laufen begonnen und habe in diesem Jahr im Rahmen der 10 Meilen von Krems meinen ersten Laufbewerb absolviert....

  • Krems
  • Werner Schrittwieser
Schwungvolle österreichische Blasmusik an Bord der MS Austria
1 2 2

Schwungvolle österreichische Blasmusik an Bord der MS Austria

Am Sonntag, den 28. Mai war der Musikverein Erla aus dem Bezirk Amstetten auf dem Donauschiff MS Austria der Firma Brandner Schiffahrt zu Gast. Beim beliebten Blasmusik-Frühschoppen an Bord der MS Austria sorgten die Musiker mit schwungvoller österreichischer Blasmusik für die Unterhaltung der zahlreichen Gäste. Die Fahrt durch das berühmte Weltkulturerbe Wachau führte von Krems bis Melk am blauen Turm von Dürnstein, dem malerischen Winzerort Spitz, der Burgruine Aggstein und zahlreichen...

  • Krems
  • Martin Riedl
Hans-Peter Kohlberger ist seit fast 30 als Steuerberater im Geschäft und kennt alle Kniffs.
2

Ein Psychologe mit 'Steuereffekt'

Der Steuerberater von heute braucht viel Fingerspitzengefühl – und jede Menge Fachwissen. NÖ. Seit 1958 gibt es die Steuerberatung Kohlberger in Melk, doch bevor Hans-Peter Kohlberger in die Fußstapfen des Vaters trat, wollte er eigentlich weit fort. "Ich hätte mir gut vorstellen können Diplomat zu werden, doch nach einem Schnuppermonat im Betrieb wusste ich: hier bleib' ich." Zuhören ist wichtig Seit fast 30 berät und betreut er nun Unternehmen in Steuerfragen. Doch woran erkennt man einen...

  • Amstetten
  • Christian Trinkl
4

Riesenglück: Hausbesitzer bleibt unverletzt

WEINZIERL AM WALDE. Am 4. April, abends, rief ein Hauseigentümer die Feuerwehr zur Hilfe. Die Feuerwehren Weinzierl, Nöhagen und Stixendorf rückten zum Wohnungsbrand aus. Die Einsatzkräfte brachten den Küchenbrand schnell unter Kontrolle. Laut Einsatzleiter war kein offenes Feuer mehr vorhanden. Anscheinend blieb der Brand längere Zeit unentdeckt. Erst bei der Verpuffung wurde der Eigentümer darauf aufmerksam. Riesenglück hatte der Besitzer. Gerade als das Unglück geschah, befand er sich mit...

  • Krems
  • Doris Necker
Die neuen Partner: Zwölfer-Reisen Chef Michael Ringsmuth und Franz Datzinger präsentieren ihren neuen gemeinsamen Katalog.

Melker und Hafnerbacher Busunternehmer schmieden Allianz

Zwölfer und Datzinger Reisen fahren künftig gemeinsam des Weges Im niederösterreichischen Zentralraum entsteht derzeit ein neues Busreisecenter. Zwölfer Reisen mit Standorten in Melk und Krems arbeitet künftig gemeinsam mit Franz Datzingers Busunternehmen aus Hafnerbach eng zusammen. Beide Partner bündeln ihre Kräfte und bieten Reisen ab 2014 in einem gemeinsamen Katalog an. Ziel der beiden Unternehmen ist natürlich, für Kunden noch attraktiver zu werden und Stärken der einzelnen Partner...

  • Krems
  • Christian Trinkl
Der mutmaßliche, vierfache Mörder Alois H. bei einem Gasthausbesuch. Repro: Pelz
2 3

Waldmassaker: "Sie trieben ihn in die Enge"

Link: Vorgeschichte: Täterprofil, Videoüberwachung: So kam die Polizei auf die Spur Link: Die Chronologie der Ereignisse: Polizei prüft Zusammenhang mit "Waldmenschen-Mord" und Verschwinden der Ötscherbären MELK/GROSSPRIEL (wp). Fassungslos ist Richard Huthansl: In der Früh verabschiedete sich der mutmaßliche vierfache Mörder und Wilderer Alois H. mit einem Anruf bei "seinen besten Freunden", Herbert und Richard Huthansl. "Man hat mir eine Falle gestellt. Ich hab' die Burgi (Schäferhund, Anm....

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
Die Polizei fand im Haus des Unternehmers 100 Lang- und Faustfeuerwaffen. Genug um eine kleine Armee auszustatten.
41

Amok-Wilderer: Polzei prüft Spur zu ungeklärtem "Waldmenschen-Mord" und Verschwinden der Ötscherbären

Der Unternehmer Alois H. hat viel Blut an seinen Händen. Auf seinem Weg von Annaberg bis nach Großpriel tötete der 55-Jährige mutmaßlich innerhalb von zwölf Stunden vier Menschen. Nach einem stundenlangen Nervenkrieg in seinem von Panzern umstellten Haus richtete er sich selbst. Link: Vorgeschichte: Täterprofil, Videoüberwachung: So kam die Polizei auf die Spur Link: Der beste Freund des Amokläufers spricht: "Sie trieben ihn in die Enge" Link: Bezirksjägermeister erschüttert über die Tat Link:...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Trinkl
Rudolf Pichler - BMW E36 325i S1
1 33

5. Lauf der Drift-Staatsmeisterschaft DCA2013 in Melk/Wachauring am 8.9.2013

Nachrichten von school-of-drift, dem einzigen Tiroler Drift-Motorsport-Club bei der Dunlop-Driftchallenge-Austria in Melk am Wachauring/NÖ. 5. Lauf der Staatsmeisterschaft: Die schnellste Strecke und gleichzeitig letzte Station der DCA 2013 ist der Wachauring in Melk. Am 8.9.2013 fand dort der Finallauf der Driftstaatsmeisterschaft statt. In der Serienklasse starteten Rudolf Pichler (Telfs) auf BMW 325i und driftete auf Platz 12 sowie Ronny Büchner (Telfs) auf BMW E36 325i auf Platz 13 in der...

  • Krems
  • Ronny Büchner

Nicht nur die Gelse, auch das Rote Kreuz ist heiß auf Ihr Blut

Die Lagerstände der Blutbanken sind dramatisch gesunken. Das Rote Kreuz benötigt derzeit dringend speziell rhesus-negative Blutgruppen, um lebenswichtige Konserven herzustellen. Unfälle und Erkrankungen machen keinen Urlaub. Auch in der Ferienzeit müssen täglich in den Spitälern Patienten behandelt und versorgt werden. Die Versorgung mit sicheren Blutprodukten ist aber gerade im Sommer eine Herausforderung. “Die sommerlichen Engpässe enstehen, weil viele regelmäßige Blutspender auf Urlaub oder...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Christian Trinkl
Voller Einsatz: über 400 Helfer waren in Marbach im Einsatz.
2 203

Die Donaugemeinden kämpfen sich zurück zur Normalität – Tausende Helfer im Einsatz

Gesperrte Häuser, ausquartierte Schüler, weinende Bewohner: Mit unbändiger Tatenkraft einer Hundertschaft von Helfern wird in Marbach wieder Stück für Stück Normalität hergestellt. Letztes Update: Montag, 10. Juni, 08:16 Uhr Ein gelbes Schild wird an die Tür genagelt. Darauf steht in schwarzen Buchstaben "Betreten verboten – behördlich gesperrt". Mit versteinerter Mine, aber durchaus gefasst, nimmt ein Mann es im Marbacher Ortsteil Granz hin, bis zur Klärung durch einen Sachverständigen, nicht...

  • Amstetten
  • Christian Trinkl
Lorenz Steixner BMW 325i E36  S1
35

5. Lauf der Drift-Staatsmeisterschaft DCA2012 in Melk/Wachauring am 1. + 2.9.2012

Nachrichten von school-of-drift, dem einzigen Tiroler Team bei der Dunlop-Driftchallenge in Melk am Wachauring/NÖ. 5. Lauf der Staatsmeisterschaft: Die schnellste und gleichzeitig letzte Strecke der DCA 2012 ist der Wachauring in Melk. Am 1. + 2.9.2012 fand dort der Finallauf der Driftstaatsmeisterschaft statt. In der Serienklasse starteten Lorenz Steixner (Unterberg) auf BMW 325i und driftete auf Platz 5 sowie Ronny Büchner (Telfs) auf seinem BMW E36 325i auf Platz 6 in der Klasse S1 (bis...

  • Krems
  • Ronny Büchner
277

LWDLB - Die 56. Landeswasserdienstleistungsbewerbe in Aggsbach (Die Ehrung der Teilnehmer)

Das Spektakel in drei Akten: Sport, Spaß und Ehre: Gemeinde meisterte die Landesbewerbe im „feuerwehrlichen“ Zillenfahren. AGGSBACH DORF/MARKT (MiW). Das viertägige Schauspiel der „56. Landeswasserdienstleistungsbewerbe 2012“ ging mit seinen Teilnehmern und Zusehern in die Tausende – das organisatorisches Meisterwerk in Aggsbach Markt wie auch Aggsbach Dorf ließ sich die gesamte Landesfeuerwehr einander sportlich messen: AKT EINS: Die Sportlichen. Rund 1600 Zillenbesatzungen kämpften mit ihren...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
46

Goldstück der Wachau

Die Wachaubahn rollt wieder. Ein Lokalaugenschein im Führerstand – ein Bubentraum wird wahr. Blühende Bäume, zartes Grün und ein goldener Zug. Sie ist fixer Teil des Weltkulturerbes Wachau und seit Samstag tuckert sie wieder entlang der Donau von Krems nach Emmersdorf – die Wachaubahn. Man muss nicht ferrosexuell sein, kein Pufferküsser, nicht einmal Romantiker. Doch kurz nachdem der neu restaurierte Zug den Bahnhof Krems verlässt, pumpt der Körper Glückshormone in die Blutbahn. Wissen die...

  • Krems
  • Oswald Hicker
Anzeige
Stolz auf die Lehrlinge des Landes zeigten sich auch Kammerpräsidentin Sonja Zwazl und Landesvater Erwin Pröll.

Visitenkarte des Landes: Unsere tollen Lehrlinge!

„Die Lehrlinge mit Auszeichnung sind Vorbild für die ganze Jugend“ sprach Erwin Pröll beim Lehrlingsfest. BEZIRK MELK/NÖ. Niederösterreichs Toplehrlinge trafen sich in St. Pölten. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 6.608 Lehrlinge ihre Ausbildung abgeschlossen, 889 von ihnen sogar mit Auszeichnung. Das beeindruckte auch Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) Präsidentin Sonja Zwazl: „Niederösterreich hat nicht etwa Bodenschätze, unser Kapital sind unsere jungen Menschen.“ Landeshauptmann Erwin Pröll...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

So gefährlich sind Melks "Haustiere"

im Bezirk Melk sind zur Zeit 566 Wildtiere gemeldet, darunter auch einige ungewöhnliche Exemplare. (CT/WS) Vor zwei Wochen wurden bei Löscharbeiten in Gansbach einige Giftschlangen entdeckt, die als gefährlich eingestuft wurden (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Einige Feuerwehren fordern nach dem jüngsten Vorfall eine verpflichtende Weitergabe der Daten über gefährliche Tiere an die Retter. Dies wurde zum Anlass genommen, um bei der Bezirkshauptmannschaft Melk nachzufragen. Als Wildtier gilt...

  • Krems
  • Christian Trinkl

Österreich singt- und die Chorszene Niederösterreich singt mit am Fr 13.Mai 2011 19.00 Uhr Stiftskirche Melk

Österreich singt- und die Chorszene Niederösterreich singt mit! 21 Chöre traten beim Chorwettbewerb des ORF „Österreich singt“ der Region Ost am 2. April 2011 an. Die Chorszene Niederösterreich unterstützt den ORF bei der Durchführung der Live-Übertragung im Stift Melk anlässlich der Eröffnung der Wiener Festwochen am 13. Mai 2011- alle Chöre, Sängerinnen und Sänger sind recht herzlich eingeladen, am Freitag dem 13. Mai 2011 in die Stiftskirche in Melk zu kommen und gemeinsam mit rund 600...

  • Krems
  • Michaela Zettl
228

Spartaner siegen über Krems

MELK. Zur Vorbereitung auf die neue Rugby Regionalliga „West Danube Cup“, treffen die Spartaner aus Melk und der RC Krems aufeinander. Nach dem etwas verhaltenen Anfang und einem daraus resultierenden Try für Krems, konzentrieren sich die Spartans mehr auf ihr körperbetontes Spiel. Ein schneller Ausgleich und die kompakte Mannschaftsleistung bringen das Team aus Melk noch vor der Halbzeit mit 14 zu 7 in Führung. In der zweiten Hälfte gelingen weitere zwei Versuche der überlegenen Melker...

  • Krems
  • Matthias Kreutzer
1 2

Das Stangeln kennt keine Grenzen

2012 könnten in Aggsbach Markt/Dorf erstmals bezirksübergreifende Feuerwehr Landesbewerbe stattfinden Österreich und die Schweiz haben es 2008 bei der Europameisterschaft vorgemacht, nun wollen es ihnen die Bezirke Melk und Krems-Land gleichtun. Die Feuerwehren Aggsbach Dorf und Aggsbach Markt wollen gemeinsam die Landesbewerbe der Zillenfahrer austragen. BEZIRK MELK/KREMS-LAND. (CT) Länderübergreifende Kooperationen bei Großveranstaltungen sind mittlerweile Usus, im kleineren Rahmen hat sich...

  • Krems
  • Christian Trinkl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.