Herzlich Willkommen lieber Noah
600. Geburt im Landesklinikum Melk im Jahr 2019

MELK. Im Melker Landesklinikum geht es in der Geburtenabteilung in den letzten drei Monaten Schlag auf Schlag. Wurde erst am Ende des Sommers das 400. Baby in der Geburtenstation zur Welt gebracht, so sind wir nun schon bei der 600. Geburt im Jahr 2019. Mit der einfühlsamen Unterstützung der diensthabenden Hebamme Barbara Komarek (links) sowie dem diensthabenden Oberarzt Hannes Nagl erblickte Noah am 15.10.2019 um 17.23 Uhr das Licht der Welt. 
Der kleine Junge misst 51 cm und wiegt 3.790 Gramm. 
Noah ist das erste Kind von Mama Kathrin Schönfelder (Mitte). Oberärztin Martina Stangl (rechts) übermittelt die besten Glückwünsche des Hauses an die stolze Mutter und wünscht Noah alles erdenklich Gute auf seinem Lebensweg.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen