Melker Lehrling führt über Diebstähle Buch

Richter Markus Grünberger fällte ein mildes Urteil gegen den jungen Melker Geldbörsel-Dieb.
  • Richter Markus Grünberger fällte ein mildes Urteil gegen den jungen Melker Geldbörsel-Dieb.
  • Foto: Ilse Probst
  • hochgeladen von Christian Rabl

BEZIRK MELK. Als „überschießend geständig“ erwies sich ein 17-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Melk, nachdem man ihn Mitte Juli 2014 auf einem Fest dabei ertappte, als er am WC eine Geldbörse aus einer Handtasche stahl. An diesem Tag waren es vier Geldbörsen, während des vergangenen Jahres hatte er, wie er ungefragt zugab, bereits 80 Mal zugegriffen.
Den Polizeibeamten legte der Bursche freiwillig eine Liste vor, in der jeder einzelne Diebstahl mit entsprechender Beute akribisch notiert war. Zugeschlagen hatte der Lehrling immer wieder auf diversen Festen in den Bezirken Scheibbs und Melk. Die Höhe seiner Beute konnte er auf den Cent genau angeben – 3.378 Euro, die er zuhause in einem eigenen Behälter aufbewahrte, sofern er sie nicht ausgegeben hatte.
„Notwendig haben Sie es nicht gehabt“, resümierte Jugendrichter Markus Grünberger am Landesgericht St. Pölten die Lebensumstände des Angeklagten. Auf die Frage, warum er die Liste angelegt habe, erklärte der Bursche: „Falls ich einmal erwischt werde, dann zahle ich alles zurück.“ Dass er den Opfern auch Schwierigkeiten bereitet hatte, wenn er diverse Ausweise und Karten behielt, schien ihm nicht bewusst gewesen zu sein. Vielmehr gab er die Geldbörsen teilweise beim Veranstalter als Fundgegenstand, aber ohne Geld, ab.
Grünberger urteilte milde. Mit sechs Monaten bedingter Freiheitsstrafe und Bewährungshilfe (nicht rechtskräftig) hat der Bursche zumindest bei einer Strafregisterauskunft eine weiße Weste. „Sie unterscheiden sich doch erheblich von anderen Straftätern und ich rechne es Ihnen hoch an, dass Sie alle Geschädigten einzeln abgeklappert haben um den Schaden gut zu machen!“, so der Richter in seiner Urteilsbegründung.

Autor:

Christian Rabl aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.