Pöchlarn: Ein Symposium der vielen Farben

Der aus München kommende Cäsar Radetzky wird von den Moderatoren Eva und Krassimir befragt.
25Bilder
  • Der aus München kommende Cäsar Radetzky wird von den Moderatoren Eva und Krassimir befragt.
  • hochgeladen von Daniel Butter

PÖCHLARN. Die Stadtgemeinde Pöchlarn steht im Zeichen der Kunst. Beim 11. internationalen Künstlersymposium treffen 25 Maler aus aller Herren Länder zusammen, um Ausdrücke auszutauschen und um eine der Begehrtesten Trophäen unter Künstler zu gewinnen: Den Oskar Kokoschka Preis. "Wir freuen uns, dass dieses Symposium wieder so von den Künstler angenommen worden ist und freuen uns schon auf die Präsentation am 17. November im Atelier an der Donau", so die Präsidentin Anita von Hohenberg.

Fotos: Heinrich Winkler

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.