Das Virgoteam geht wieder voll ans Limit

Der Lunzer Thomas Heigl muss als Bergläufer zwölf Kilometer mit rund 1.100 Höhenmetern absolvieren.
  • Der Lunzer Thomas Heigl muss als Bergläufer zwölf Kilometer mit rund 1.100 Höhenmetern absolvieren.
  • Foto: virgosystem.cc
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

PURGSTALL. Das Virgosystem X-Team wird heuer bei der Outdoortrophy als Titelverteidiger an den Start gehen. Dabei handelt es sich um eines der größten Spektakel der internationalen Extremsport-Szene.
Das Purgstaller Team geht mit dem Lunzer Bergläufer Thomas Heigl, Paragleiter Pascal Purin, Kajakfahrer Dominik Veigl und Mountainbiker Mario Färberbock ins Rennen. "Die Titelverteidigung ist eine schwierige Aufgabe, aber wir wollen unbedingt auf das Podest", so Obmann Didi Gindl.

Autor:

Werner Schrittwieser aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.