19.11.2017, 22:22 Uhr

Die Maniacs feierten ein erfolgreiches Wochenende

Nina Gutlederer, Linda Gruber und Anna Amashaufer jubeln über den Sieg. (Foto: privat)
PÖCHLARN. Die Damen der SPU Nibelungengau waren am Wochenende mit gleich drei unterschiedlichen Mannschaften im Einsatz. Das Team der 1. Landesliga feierte nach hartem Kampf einen 3:1 Sieg gegen Böheimkirchen. "Sarah Gutlederer und Linda Gruber haben einen großen Anteil am Sieg heute, da sie durch die taktische Umstellung wieder Ruhe ins Spiel gebracht haben", so das Resümee von Aufspielerin Marina Stadler.
Die Damen der U19 siegten in souveräner Manier gegen Amstetten, mussten sich aber den Mankerinnen mit 1:2 geschlagen geben. Durch die knappe Niederlage dürfte die Chance auf das Landesfinale aber dahin sein. Die Youngsters der U13 bilanzieren mit einem Sieg über Ybbs und einer Niederlage gegen Wr. Neustadt ausgeglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.