Doppelt gefeiert: aus „Wiesenthal & Reiss“ wird „Auto Reiss“

klaus Kaweczka, Berhard Reiss und Erich Stubenvoll
103Bilder
  • klaus Kaweczka, Berhard Reiss und Erich Stubenvoll
  • hochgeladen von Ilse Reitner

Gleich ein doppeltes Jubiläum gab es am Freitag in Mistelbach zu feiern: das Autohaus Wiesenthal & Reiss besteht seit 10 Jahren. „Gleichzeitig feiern wir den ersten Geburtstag der neuen Firma „Auto Reiss“, freut sich Autohaus-Chef Bernhard Reiss, denn „wo seit vielen Jahren Reiss drinnen ist, steht jetzt auch Reiss drauf.“
Über 400 Kunden und Freunde des Hauses feierten bei Grillerei und Livemusik. Auch Landtagspräsident Karl Wilfing, Bürgermeister Alfred Pohl, WK Obmann Klaus Kaweczka, Ortsvorsteher Herbert Eidelpes und Stadtrat Erich Stubenvoll schauten bei der Party vorbei. Nach „Kornfeld“ mit Reinhard Reiskopf, schwang sich Bernhard Reiss höchstpersönlich mit seiner Gitarre auf die Bühne und rockte mit seiner Freundesband „Sedi Penz“ die Bühne mit Rock’n Roll, dass die Saiten glühten. Die Gäste genossen die Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.