Silvester in Laa

In Laa an der Thaya hat man den Jahreswechsel wieder mit einer tollen Silvesterparty auf dem Stadtplatz begrüßt. Besucher aus Laa und der Region sowie viele Thermengäste feierten vor der imposanten Kulisse des Laaer Rathauses gemeinsam ins neue Jahr. Bgm. Ing. Manfred Fass und Kulturstadtrat Georg konnten die Gäste begrüßen und verlosten wieder 20 Tageskarten für die Therme Laa. Das Lokalfernsehen LAA TV brachte auf einer Videowall eine Jahreszusammenfassung per Videoclip und die Silvesterwünsche prominenter Menschen, die im Jahr 2013 Laa besuchten, darunter Frenkie Schinkels, Marlena Martinelli, Benjamin Karl u.v.m. Um Mitternacht gab es schließlich wieder ein fulminantes Riesenfeuerwerk, das den Himmel über Laa erleuchtete und bei dem sogar Raketen aus dem Rathausturm schossen. Für die Bewirtung auf dem Stadtplatz sorgten die Laaer Faschingsfreunde und moderiert wurde der Abend von Johann Gschwindl.

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.