Große Suchaktion zwischen Mühlbach und Zaya

Die Suchmannschaft

MISTELBACH. Eine Person ist abgängig. Die Polizei befürchtet einen tragischen Unfall.
Mit der Unterstützung von 44 Feuerwehrfrauen und -männern der Wehren Mistelbach, Ebendorf und Lanzendorf durchsuchte die Polizei gestern bei drückender Hitze stundenlang mit Suchketten im Großraum von Ebendorf die Wald- und Feldgebiete zwischen Mühlbach und Zaya.
Die Suchaktion verlief ohne Ergebnis.

https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/dringend-gesucht-50-jaehriger-wird-vermisst-d2162797.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen