Bezirkspolizeikommandantur
Jantschy wechselt nach Baden

Karl Wilfing, Johannes Jantschy, Florian Ladengruber
  • Karl Wilfing, Johannes Jantschy, Florian Ladengruber
  • Foto: Foto: Beisser
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH/BADEN. Die Achse Mistelbach-Baden hat sich schon in der Bezirkhauptmannschaft und der Bildungsregion als fruchtbar erwiesen. Jetzt wechselt der Stellvertreter des Bezirkspolizeikommandanten vom Weinviertel in den Süden Wiens, um dort dem Posten des Kommandanten zu übernehmen.

Großes Lob

Seine Fachkompetenz und ruhige und besonnene Art wurde nicht nur im Bezirk Mistelbach sehr geschätzt. Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber ist voll des Lobes über seinen Kollegen: „Mit Johannes Jantschy „verliert“ die Polizei des Bezirkes einen sehr engagierten, diensteifrigen, äußerst gewissenhaften, verlässlichen, besonnenen und loyalen Kollegen mit ausgezeichnetem Fachwissen.“ Sie haben 18 Jahre zusammengearbeitet und Ladengruber konnte sich auf ihn hundertprozentig verlassen.

„Mit Johannes Jantschy, dem ich alles Gute für seine herausfordernde Aufgabe wünsche, ist nun ein weiterer „Mistelbacher“ für höhere Aufgaben in den Bezirk Baden geschickt worden. Verena Sonnleitner wurde von hier nach Baden als Bezirkshauptfrau entsandt und Josef Fürst als Leiter der Bildungsregion 5“, ist LT-Präsident Karl Wilfing sichtlich stolz auf deren beruflichen Erfolge.

Zur Person

Geboren am 25. 3. 1964, verheiratet mit Christa seit 1990 und Vater zweier erwachsener Töchter, in Drösing wohnhaft, absolvierte 1995/96 den Grundausbildungslehrgang für den leitenden Gendarmerie-Dienst in Mödling und war seit 1. 1. 1997 am Bezirks(gendarmerie)polizeikommando in Mistelbach als Stellvertreter des Kommandanten tätig.
Privat: Ein Grün-Weißer und ausgezeichneter Sportler (Finisher des Ötztal-Rad-Marathons 2018 = 238km, 5.500 Höhenmeter!).

Jantschy übte zu seiner Tätigkeit am BPK MI mehrere Funktionen aus.

Für das BM.I:
· Disziplinaranwalt
· Vortragender zum Thema „Waffengebrauchsrecht“ und „Grenzdienst“
· Angehöriger der Dienstprüfungskommission

Für die Landespolizeidirektion NÖ:
· Leiter des Ermittlungsteams bei Waffengebräuchen mit Todesfolgen
· Kompaniekommandant der Einsatzeinheit NÖ
· Testleiter im Rahmen von Auswahlverfahren

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.