Land NÖ unterstützt Klassik Festival im Schloss Kirchstetten

LAbg. Ing. Manfred Schulz, Intendant Mag. Stephan Gartner, Bürgermeister Karl Krückl und der Obmann des Trägervereines „Kultur im Schloss Kirchstetten“ Günter Gartner freuen sich schon auf die heurigen Darbietungen beim Klassiksommer in Kirchstetten.
  • LAbg. Ing. Manfred Schulz, Intendant Mag. Stephan Gartner, Bürgermeister Karl Krückl und der Obmann des Trägervereines „Kultur im Schloss Kirchstetten“ Günter Gartner freuen sich schon auf die heurigen Darbietungen beim Klassiksommer in Kirchstetten.
  • hochgeladen von Markus Göstl

"Die vielfältige Kulturszene in Niederösterreich ist wichtig für die gute Lebensqualität in unserem Land und bringt viele Besucherinnen und Besucher in die Regionen. Damit beleben die unzähligen Initiativen die heimische Wirtschaft. Daher freut es mich, dass das Land Niederösterreich heuer das 'Klassik Festival Schloss Kirchstetten' unterstützt. Wie schon in den vergangenen Jahren wartet ein interessantes Programm auf das Publikum", freut sich VP-Landtagsabgeordneter Manfred Schulz.

"Das Festival wurde 1999 mit wenig Budget aber viel Enthusiasmus ins Leben gerufen. Sowohl die hohe Qualität der Produktionen als auch der einzigartige Spielort, der Maupertsch-Saal im Schloss Kirchstetten, trugen dazu bei, dass sich dieses Festival in der österreichischen Kulturszene in wenigen Jahren einen festen Platz sichern konnte.

Aufgrund des Platzmangels im Festsaal sind die Bestuhlungsmöglichkeiten stark eingeschränkt. Da die szenische Realisierung der Opernwerke den Veranstaltern ein großes Anliegen ist, beschränkt man sich aufgrund der räumlichen Begebenheiten, hinsichtlich Bühnenbild und Orchesterbesetzung, auf das Format einer Kammeroper ('Pocket-Opera Stil'). Daher wird das Schloss Kirchstetten auch gerne als 'kleinstes Opernhaus Österreichs' angepriesen", informiert der Mistelbacher VP-Landtagsabgeordnete.

Schulz: Musikerlebnisse für Jung und Alt im "kleinsten Opernhaus Österreichs"

"Heuer steht mit Johann Strauss' 'Fledermaus' erstmals eine Operette als Hauptproduktion am Programm. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte der Dirigent Hooman Khalatbari von der Oper Graz für die künstlerische Leitung der Produktion gewonnen werden. Neben der Hauptproduktion des Bühnenwerkes lockt das Klassik Festival im Schloss Kirchstetten mit einem abwechslungsreichen Programm an zusätzlichen Konzerten, die teils ebenfalls in den Räumlichkeiten des Schlosses aber bei Schönwetter auch unter freiem Himmel im Ehrenhof stattfinden.

"Um auch Kinder an die klassische Musik, im speziellen an die Oper heranzuführen, wird dieses Jahr Ludwig van Beethovens 'Fidelio' in einer Bearbeitung der Wiener Kinderoper Papageno zu erleben sein. Das vielfältige Programm im Schloss Kirchstetten ist also ein Angebot für Jung und Alt", so der Landtagsabgeordnete.

http://www.manfred-schulz.at

Wo: Schloss, 2135 Kirchstetten auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen