Nachwuchs des FC TZ Möbel Mistelbach auf Trainingslager in Lindabrunn

39 Fußballspieler der U10, U11 und der U13 des FC TZ Möbel Mistelbach waren mit ihren Trainern vom 3.-5. Mai auf Trainingslager in Lindabrunn.
Bei idealen Wetterbedingungen absolvierten sie mit viel Freude und Ehrgeiz die Trainingseinheiten. Auch in den Pausen stand der Ball im Mittelpunkt – egal ob beim Fußball, Tischtennis oder Kegeln, die Kinder hatten sichtlich viel Spaß. Abwechslung bot auch die mitgebrachte Musik , zu der die jungen Fußballer gerne gemeinsam sangen und tanzten. So konnten sich die Kinder einmal auch von einer anderen Seite kennenlernen und der Teamgeist wurde gestärkt.
Zum Abschluss gab es für die U11 und U13 am Sonntag Freundschaftsspiele gegen SC Ortmann.

"Nächstes Jahr wollen wir wieder auf Trainingslager fahren – am besten gleich ein verlängertes Wochenende", so die jungen Fußballer.
Der FC TZ Möbel Mistelbach legt großen Wert auf seinen Nachwuchs. Mädchen und Jungen ab 4 Jahren können jederzeit in das Fußballtraining einsteigen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Trainer. Die jeweiligen Kontaktdaten sowie das Nachwuchskonzept finden Sie auf der Homepage www.fc-mistelbach.at.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen