26.11.2017, 19:05 Uhr

Kulinarischer, fröhlicher Multi Kulti Abend

das multikulturelle Buffet wurde gemeinsam zubereitet
Einen Abend der Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern - sich kennenlernen, Speisen probieren, Musik hören, lachen, tanzen und plaudern - manchmal auch „mit Händen und Füßen“ - veranstalteten gemeinsam die Pfarre Mistelbach, „Bewegung Mitmensch“ und die „Plattform Flüchtlingshilfe Mistelbach“.
Iraner, Afghanen, Iraker, Afrikaner und Syrer aus Mistelbach, Gänserndorf, Wilfersdorf und Laa kamen in den Mistelbacher Pfarrsaal, um gemeinsam zu feiern. Bewegung Mitmensch Obmann Franz Schneider mit Gattin Gabriela und Stadträtin Ingeborg Pelzelmayer, Gemeinderätin Roswitha Janka und die Ärztin Inge Pichler mischten sich ebenso unter die Flüchtlinge wie zahlreiche Helfer.
Pastoralassistent Heinz Stadlbacher: „Bitte kommt und zeigt weiterhin Solidarität mit unseren schutzsuchenden Mitmenschen, die uns zu Nächsten geworden sind und einige sogar zu Freunden.“
Der Reinerlös dieses multikulturellen Abends kommt der Flüchtlingsbetreuung in Mistelbach und Umgebung zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.