17.10.2017, 20:54 Uhr

Einiges los in Bullendorf!

Wie jetzt bekannt wurde, haben sich am vergangenen Wochenende in Bullendorf zwei Einbrüche ereignet.

Der oder die Täter haben den am ehemaligen Bahnhofsareal versperrt abgestellten Baucontainer einer namhaften Baufirma aufgebrochen und daraus mehrere Baumaschinen und Baugeräte sowie etliche Liter Diesel gestohlen.
Bei einer unweit des Bahnhofsareales abgestellten Firmenpritsche wurde ebenfalls der auf der Ladefläche aufmontierte und versperrte Werkzeugcontainer gewaltsam aufgebrochen. Dort wurden ebenfalls mehrere Elektrowerkzeuge und Gerätschaften gestohlen.
Betreffend der Täterschaft und der Gesamtschadenssummen konnten bis dato keine genaueren Angaben gemacht werden. Ob der Schaden durch Versicherungen gedeckt ist, ist derzeit noch offen.
Ebenfalls in Bullendorf wurde vor nicht allzu langer Zeit, durch unbekannte Täter, in einer Seitengasse ein PKW hochgehoben, auf Holzpflöcke gestellt und die vier hochwertigen Autoreifen samt Alufelgen abmontiert und gestohlen.
In allen drei Fällen wurde Anzeige erstattet. Die Beamten der zuständigen Polizeiinspektion Mistelbach führen die Erhebungen. Etwaige Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizeiinspektion Mistelbach oder an die Gemeinde Wilfersdorf richten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.