16.06.2017, 13:52 Uhr

Gerasdorf: Stadt mit Herzbotschaftern

Bürgermeister Alexander Vojta von Dr. Mario Krammel, Verein Puls zum Herzbotschafter ernannt. (Foto: Hechenberger)
GERASDORF. Mit insgesamt fünf Veranstaltungen in allen fünf Ortsteilen ist die Schulung der Bevölkerung für die Defis in Gerasdorf erfolgreich abgeschlossen. Im Kampf gegen den Herztod ist die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien höchst aktiv: Im vergangenen Jahr wurden im gesamten Gemeindegebiet 12 Defis angebracht, die 24 Stunden pro Tag frei zugängig sind. Gesundheitsstadträtin Gertrude Sommer, Angelika Isensee vom Roten Kreuz und Mario Krammel vom Verein Puls haben gemeinsam die professionellen fachlichen Schulungen für die Bevölkerung gestaltet. Einige Hundert GerasdorferInnen haben mit Begeisterung daran teilgenommen und sind nunmehr mit der richtigen Handhabung der Defis vertraut. Gerasdorf ist jetzt die erste Gemeinde in NÖ mit Defis im öffentlichen Raum, die an eine Leitzentrale angeschlossen sind, und die von der gut geschulten Bevölkerung im Ernstfall richtig benutzt werden können.

Herzbotschafter

In Anerkennung des positiv abgeschlossenen Projektes wurden Stadträtin Gertrude Sommer und Bgm. Alexander Vojta zu HERZ-Botschaftern des Vereins Puls ernannt. Beide betonen unisono: „Die Auszeichnung ist für uns ein Ansporn, dieses wichtige Thema noch mehr öffentlich zu machen. Damit wurde ein wichtiger Betrag zur Gesundheitsvorsorge in Gerasdorf geleistet. Als nächstes Projekt wird das Thema Patientenverfügung in Angriff genommen, wo es um eine rechtzeitige Vorsorge der älteren Bevölkerung geht.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.