02.01.2018, 10:55 Uhr

JVP beschenkt Einsatzkräfte

(Foto: privat)
MISTELBACH. Polizeibeamte, Freiwillige Feuerwehr, Rotkreuz- und Pflegebedienstete staunten nicht schlecht als am Vormittag des 24. Dezember die JVP Bezirk Mistelbach mit kleinen Geschenksäckchen vor ihren Türen stand.
„Uns war es ein Bedürfnis Menschen, die aufgrund Ihres Dienstes für die Allgemeinheit den Weihnachtstag nicht im Kreise ihrer Familie verbringen können mit einer kleinen Aufmerksamkeit eine Freude zu machen“, so die mitwirkenden Jugendkandidaten zur Landtagswahl Daniela Künzl, Roman Frühberger und Christoph Graf.
Die Mannschaft um Organisator Alexander Weik tingelte dabei durch Stationen in Wolkersdorf, Mistelbach, Poysdorf und Laa an der Thaya.
Wo die sechs Jugendlichen auch Halt machten, das Geschenksäckchen bestehend aus einem Teeheferl gefüllt mit Marmelade, Tee und einem Müsliriegel wurde aller Orts dankend entgegengenommen.
„Eine Wiederholung nächste Weihnachten ist bereits geplant“, konnte die JVP Bezirk Mistelbach am Ende ihrer Tour zufrieden Bilanz ziehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.