CO2-Rucksäcke statt Einkaufssackerl

GLOBAL2000 fordert eine Verbesserung der österreichischen Klimapolitik
5Bilder
  • GLOBAL2000 fordert eine Verbesserung der österreichischen Klimapolitik
  • hochgeladen von Beata Wasilewski

Die Mariahilfer Straße wurde wieder Schauplatz ­einer Umweltschutz-Aktion der Organisation GLOBAL2000. Schwarz gekleidete Aktivisten marschierten mit symbolischen CO2-Rucksäcken die Einkaufsmeile entlang, um den Menschen die Problematik der hohen Kohlendioxid-Emissionen ins Gedächtnis zu rufen. Hintergrund dieser Aktion ist die Tatsache, dass Österreich immer noch eines der europaweiten Schlusslichter bezüglich der Maßnahmen zur Reduktion des klimaschädlichen Gases bildet.

Autor:

Beata Wasilewski aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.