Sicherheit am Neubau
Der neue Grätzelpolizist ist im Dienst

Revierinspektor Bernd Buchegger vor seinem Sicherheitspartner, der Trafik in der Stiftgasse.
  • Revierinspektor Bernd Buchegger vor seinem Sicherheitspartner, der Trafik in der Stiftgasse.
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Seit April ist Revierinspektor Bernd Buchegger für das Grätzel zwischen Zweierlinie und Neubaugasse zuständig und damit lokaler Ansprechpartner in Sachen Sicherheit.

NEUBAU. "Meine Aufgabe ist es, die Sorgen und Ängste der Bürger im Sicherheitsbereich aufzunehmen und zu bearbeiten", erklärt Buchegger, "so können wir Sicherheit gemeinsam gestalten." Der Steirer, der täglich aus Hartberg in den 7. Bezirk pendelt, ist dafür in intensivem Kontakt mit den Menschen in seinem Zuständigkeitsbereich. "Wichtige Kontaktpersonen sind dabei meine Sicherheitspartner: Meist Geschäftsleute, aber auch Anrainer, denen die Sicherheit im Grätzel ein Anliegen ist."

Die Trafik Lebinger an der Ecke Stiftgasse/Lindengasse ist einer dieser Sicherheitspartner. Dort gibt es regelmäßige Treffen, bei denen aktuelle Anliegen besprochen werden. "Graffiti und Ladendiebstähle sind dabei die häufigsten Probleme", erzählt Buchegger. Grätzelbewohner melden sich aber auch direkt bei ihm: "Etwa wegen Vandalismus an Fahrzeugen oder Fahrraddiebstählen. Solche Vergehen nehme ich gleich an Ort und Stelle auf."

Sicherheit für Schulkinder

Für Neubaus Schulkinder hat Buchegger schon einiges erreicht: "Es gab immer wieder Probleme wegen zu schnellen Fahrens vor den beiden Schulen in der Burggasse. Durch Streifenaufträge, die ich an meine Kollegen verfügt habe, konnten wir das schnell lösen."

Gemeinsam mit den beiden anderen Grätzelpolizisten am Neubau betreut Buchegger auch die Facebook-Seite "Gemeinsam.Sicher in Neubau": Dort werden aktuelle Infos gepostet, etwa wenn Trickbetrüger im Bezirk unterwegs sind. Aber auch die Termine der Treffen bei den Sicherheitspartnern werden dort bekanntgegeben. "Ich lade alle Bewohner Neubaus herzlich ein, einmal vorbeizuschauen. Denn wenn man miteinander redet, kann man viel erreichen."
Grätzelpolizist Bernd Buchegger ist in der Polizeiinspektion in der Stiftgasse 2a oder unter bernd.buchegger@polizei.gv.at sowie 01/313 102 23 81 erreichbar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen