Polizist

Beiträge zum Thema Polizist

Lokales
Mit dieser Schreckschusspistole bewaffnet wollte der ungarische Ex-Polizist den Raubüberfall auf die Postfiliale ausüben.
3 Bilder

Wilhelmsburg
Ex-Polizist vor bewaffnetem Raubüberfall verhaftet

In Wilhelmsburg (Bezirk St. Pölten) konnte ein 51-Jähriger Ungar noch rechtzeitig vor dem geplanten Überfall auf eine Postfiliale festgenommen werden. Eine Passantin schlug Alarm. WILHELMSBURG (pw). Ein pensionierter Polizeibeamter aus Ungarn konnte heute von der Exekutive unmittelbar vor einem geplanten Raubüberfall in Wilhelmsburg verhaftet werden. "Der 51-jähriger Ungar dürfte anscheinend extra für die Tat eingereist sein", erklärt Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion...

  • 13.09.19
Sport

Motorsport
Ulrichsberger Polizist fährt Rennen im Waldviertel

ULRICHSBERG. Der Ulrichsberger Polizist Sepp Fischer vom Trialgarten Team Ohlsdorf, kommt immer besser in Form. Auf seinem Motorrad gewann er das A-Cup Zwei-Tages Trial in Salzburg und übernahm damit auch ein Rennwochenende vor dem Finale die Gesamtführung im A-Cup. Das Finale findet am 12. und 13. Oktober in Friedreichs im Waldviertel direkt an der oberösterreichischen Landesgrenze statt – fast ein Heimrennen.

  • 11.09.19
Lokales
Der 84-Jährige ging dem Betrüger zum Glück nicht auf den Leim.

Betrug
Falscher Polizist wollte 74.000 Euro von Gmünder

GMÜND. Freitagmittag läutete bei einem 84-jährigen Gmünder das Haustelefon. Der Anrufer gab sich als Polizist aus und erklärte, die Tochter des Pensionisten hätte einen Verkehrsunfall verursacht. Um ihr weitere Sanktionen zu ersparen, müsse der Gmünder 74.000 Euro bezahlen. Der Pensionist durchschaute die Betrugsmasche jedoch und ging nicht auf die Forderungen ein, sondern erstattete Anzeige. Es entstand also kein Schaden.

  • 12.08.19
Lokales
Der verletzte Polizist wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Polizist bei Unfall mit Dienstmotorrad schwer verletzt

Der Polizeibeamte war auf dem Weg zu einem Unfall in Griffen. Nach einem Überholvorgang prallte er gegen einen PKW und wurde dabei schwer verletzt. VÖLKERMARKT. Heute versah ein 43-jähriger Polizeibeamter aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Dienstmotorrad den Verkehrsdienst. Gegen 15 Uhr wurde er zur Unterstützung zu einem Verkehrsunfall gerufen. Darauf hin begab er sich mit Blaulicht in Richtung Griffen. Nach bisherigem Erhebungsstand befuhr er mit dem Motorrad die Umfahrungsstraße in...

  • 06.08.19
Lokales

Schrems
Hund von amtsbekanntem Paar biss Polizist

SCHREMS. Die Bezirksblätter berichteten über ein in einem Schremser Stadtteil lebendes Paar, das mehr als ein Dutzend Hunde hält und sich laut Nachbarn nicht ausreichend um diese kümmern soll. Polizei und Amtstierarzt waren schon mehrmals vor Ort. Nun wurde den Haltern eines ihrer Tiere abgenommen, da ein Polizist gebissen wurde. Bezirkspolizeikommandant Wilfried Brocks bestätigt: "Bei einer Besichtigung gab es tatsächlich einen Vorfall, wo ein Polizist von einem Hund angegangen worden ist und...

  • 10.07.19
Lokales
Polizist fasst Geld- und Bewährungsstrafe aus.
2 Bilder

Polizist als Stalker verurteilt

ZENTRALRAUM (ip). Die Anspannung für einen Polizeibeamten aus dem Nö Zentralraum vor der Urteilsverkündung am Landesgericht St. Pölten war deutlich spürbar. Bei einer Strafhöhe von mehr als zwölf Monaten Haft hätte sein privates Dilemma auch massive Konsequenzen im beruflichen Bereich bedeutet. Vorwurf der beharrlichen Verfolgung Bereits zu Beginn des Prozesses legte er ein umfassendes, reumütiges Geständnis zum Vorwurf der beharrlichen Verfolgung seiner Ex-Partnerin ab, wobei er unter...

  • 11.06.19
Lokales
Der Angeklagte beim NS-Prozess ist Polizist
3 Bilder

Landesgericht
Polizist stellte NS-Propaganda ins Netz

ZENTRALRAUM NÖ (ip). „Horch, was kommt von draußen rein… Hausbesuche vom Fachmann seit 1933“, postete ein 53-jähriger Polizeibeamter aus dem NÖ Zentralraum unter einem Bild, auf dem Wehrmachtssoldaten ein Gebäude stürmten, auf Facebook und machte es damit mehreren hundert Personen zugängig. Wiederholt aufgefallen Kein einmaliger Ausrutscher, wie der St. Pöltner Staatsanwalt Patrick Hinterleitner weiß. Er sah in einem Geschworenenprozess den Tatbestand des Verbrechens nach dem Verbotsgesetz...

  • 31.05.19
Lokales
Der fünffache Autocross-Staatsmeister und Polizist Markus Marcher in seinem Rennboliden
6 Bilder

Markus Marcher
Der schnelle Polizist vom Gunzenberg

Markus Marcher ist  mehrfacher Staatsmeister im Autocross und arbeitet seit Beginn des Jahres im Polizeidienst. GUNZENBERG/VILLACH (pp). Wenn jemand schon 41 Jahre auf der Welt ist und mit dem Alter in den Polizeidienst übernommen wird, so kann man das auch heutzutage noch als ungewöhnlich bezeichnen. "Der Polizeidienst ist nie langweilig, weil man jeden Tag auf andere Menschen trifft" Markus Marcher Genau das trifft auf Markus Marcher zu. Der fünffache Autocross-Staatsmeister ist...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Markus Hinterleitner

Junger Polizist plötzlich und unerwartet verstorben
Polizeiinspektion Pressbaum trauert um Kollegen

PRESSBAUM (bri). Die Polizeiinspektion und die Stadtgemeinde Pressbaum sind  in tiefer Trauer. Am Freitag, dem 15. Februar, ist ganz plötzlich und unerwartet der zweite Kommandant-Stellvertreter Polizeiinspektor Markus Hinterleitner verstorben. Laut Auskunft einer seiner Kollegen aus Neulengbach, der heute die Vertretung für seine am Begräbnis teilnehmenden Pressbaumer Kollegen übernommen hat, erlitt der junge, engagierte Polizist eine Hirnblutung. "Auch wir sind immer noch fasslungslos und...

  • 20.02.19
Leute
61 Bilder

Kinderfasching
Zwischen Cowboys, Ninjas und Prinzessinnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gesellig und lautstark ging's am 10. Februar im Gasthaus Rottensteiner zu. Der Elternverein der Volksschule Otterthal hatte unter Federführung von Obfrau Carina Gruber einen Kindermaskenball organisiert. Die kostümierten Kinder trugen Klassiker wie Cowboy-, Polizisten- und Prinzessinnen-Kostüme. Aber auch Außerirdische, Marienkäfer und Wikinger waren zu entdecken. Sogar ein kleines Teufelchen ging mit seinem Dreizack um.

  • 11.02.19
Lokales

Vorfälle am 2. und 3. Februar: Zweimal Körperverletzung in Seefeld
Mann randalierte am Polizeiposten Seefeld

SEEFELD. Am 03.02.2019, um 07.36 Uhr wurde bei der Polizei die Anzeige erstattet, dass sich in einem Hotel in Seefeld eine betriebsfremde Person aggressiv verhalten würde. Beim Eintreffen der alarmierten Polizeistreife „Seefeld-Sektor“ konnten die Beamten im Bereich des Bahnhofvorplatzes einen 21-jährigen Österreicher und einen Taxilenker feststellen. Mann randalierte am Polizeiposten Seefeld Im Zuge der weiteren Amtshandlung wurde der 21-Jährige immer aggressiver und beschimpfte die...

  • 04.02.19
Lokales
2.000 Euro Strafe musste ein "übermüdeter" Polizist wegen Amtsmissbrauchs bezahlen.

Banküberfall nicht gemeldet
2.000 Euro Geldstrafe für Polizisten

BRAUNAU. Gegen einen Stadtpolizisten aus Braunau wurde kürzlich die Strafe einer verhängten Geldbuße rechtskräftig eingestellt.  Am 31. Jänner 2018 wurde von ihm der Einbruch in ein Geldinstitut nicht weitergemeldet. Er habe es aufgrund von Übermüdung nicht an die Kollegen weitergegeben.  Aus Übermüdung nicht gehandelt Die Polizisten der Stadtpolizei Braunau staunten nicht schlecht, als sie ihren Kollegen auf dem Überwachungsvideo einer Bank sahen. Nur kurz davor wurde in ebendieser...

  • 01.02.19
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Alkoholisierter Pakistani verletzt Waidhofner Polizist

WAIDHOFEN/YBBS. Am 20. Jänner 2019, um 18:55 Uhr erlangte die Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs telefonisch Kenntnis, dass in einem Asylheim in Waidhofen an der Ybbs ein 23-jähriger alkoholisierter pakistanischer Asylwerber einen weiteren Asylwerber bedrohe. Betretungsverbot Beim Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass der 23-Jährige mit einem weiteren Bewohner der Asylunterkunft in Streit geraten war und diesen genötigt haben soll. Der Beschuldigte begab sich freiwillig zur...

  • 22.01.19
Lokales
Im Landesgericht St. Pölten stand der Beamte aus dem Bezirk Lilienfeld vor Gericht.

Urteil: 16.800 Euro für verschlafenen Notruf

BEZIRK LILIENFELD. Weil er einen Notruf weder weitergeleitet noch protokolliert und Kollegen angestiftet haben soll, nachträglich einzutragen, dass sie dem Notruf nachgekommen seien, wurde ein 54-jähriger Polizeibeamter zu einer Geldstrafe von 16.800 Euro (480 Tagessätze zu je 35 Euro; 240 Tage Ersatzfreiheitsstrafe) vorerst nicht rechtskräftig verurteilt. Bewusst unterlassen Entgegen der Behauptung des Beschuldigten, er sei an seiner damaligen Dienststelle im Bezirk Lilienfeld nach dem...

  • 17.01.19
Lokales

Damals in der Zeitung
Rowdy Manieren wie in Chicago

Vor 50 Jahren am 06.12.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. 16. November, 15 Uhr 10: Der 15-jährige Peter Toth streift in der Nähe des Forum-Kaufhauses in Wiener Neustadt an den 16-jährigen, schon für das Erziehungsheim vorgemerkten Gerhard Weinzettl aus Föhrenau. Er entschuldigt sich. Weinzettl, der weit größer und stärker als Peter ist, reagiert mit wüsten Beschimpfungen und schlägt auch sogleich zu. Der Bub flüchtet, wird eingeholt, abermals prasseln Schläge auf ihn...

  • 06.12.18
Lokales
Im Landesgericht St. Pölten wird gegen einen Polizist ermittelt, der bereits seit rund 30 Jahren im Dienst ist.

Polizist schlief nach Notruf ein

BEZIRK LILIENFELD. Schwere Vorwürfe erhebt die Staatsanwaltschaft St. Pölten gegen einen 54-jährigen Polizeibeamten, der einem Notruf nicht nachgegangen war und Stunden später seine Kollegen aufgefordert habe, den nicht stattgefundenen Einsatz dennoch als durchgeführt zu protokollieren. "Spät aber doch" Er sei hintereinander zu 24-Stunden-Diensten eingeteilt gewesen und nachdem am 6. August 2018 in seiner Dienststelle im Bezirk Lilienfeld um 04:05 Uhr der Notruf einer Frau eintraf, sei er...

  • 04.12.18
  •  1
Politik
Robert Marlovits wurde mit 84,45 Prozent zum neuen Bürgermeister von Schachendorf gewählt.

Gemeinde Schachendorf
Robert Marlovits mit 84,45 Prozent neuer Bürgermeister

SCHACHENDORF. Nachdem im August - wie berichtet - der im Vorjahr gewählte Bürgermeister Stefan Takacs nach nur wenigen Monaten im Amt aus gesundheitlichen Gründen seine Funktion zurücklegte, wurde in Schachendorf eine Neuwahl des Bürgermeisters notwendig. Am Sonntag, 2. Dezember, fand diese mit nur einem Kandidaten statt. Der Polizist Robert Marlovits erhielt 84,45 Prozent der abgegebenen Stimmen und wurde damit bei einer Wahlbeteiligung von 67,60 Prozent zum neuen Bürgermeister der Gemeinde...

  • 02.12.18
Lokales
2 Bilder

Bezirk Lilienfeld
Polizist leitete Notruf nicht weiter

Bezirk Lilienfeld. Schwere Vorwürfe erhebt die Staatsanwaltschaft St. Pölten gegen einen 54-jährigen Polizeibeamten, der einem Notruf nicht nachgegangen war und Stunden später seine Kollegen aufgefordert habe, den nicht stattgefundenen Einsatz dennoch als durchgeführt zu protokollieren. Er wollte die Kollegen noch ein wenig schlafen lassen Er sei hintereinander zu 24-Stunden-Diensten eingeteilt gewesen und nachdem am 6. August 2018 in seiner Dienststelle im Bezirk Lilienfeld um 4.05 Uhr...

  • 28.11.18
Lokales
Die Auszeichnungsfeier mit 51 Polizistinnen und Polizisten fand am Rotkreuz-Landesverband in der Körnerstraße statt.
2 Bilder

Stephan Viehoff
Verdienstmedaille in Gold

SUBEN. Polizist Stephan Viehoff erhielt die Verdienstmedaille in Gold vom Oberösterreichischen Jugendrotkreuz. Gemeinsam mit 50 weiteren Polizisten wurde er für seinen Einsatz in der schulischen Verkehrserziehung gewürdigt. Das Rote Kreuz und die oberösterreichische Polizei nahm auch heuer wieder über 13.000 Volksschülern die Radfahrprüfung ab.

  • 26.11.18
Lokales
<f>Polizist Josef Grabner</f> ist auch Rennradfahrer.

Die Gefahr im Nacken
32 Radunfälle im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was der Kommandant der Schwarzauer Polizeiinspektion, Josef Grabner, selbst passionierter Rennradfahrer, bereits vermutet hatte, wird nun mit aktuellen Zahlen der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen bestätigt: Radler leben im Bezirk Neunkirchen gefährlich. Meist Leichtverletzte Bis einschließlich 12. Oktober dieses Jahres wurden im Bezirk 32 Fahrradunfälle registriert. "Von diesen ca. 32 Unfällen haben sich etwa 20 Unfälle mit Fremdbeteiligung ereignet, wobei der...

  • 05.11.18
  •  1
Lokales
Musikproduzent Georg Ragyozcy mit Martin Mayer.

Ein Hüne mit Stimmgewalt

Im Studio des Gablitzer Musikproduzenten Ragyozcy nahm kürzlich ein stimmgewaltiger "Hüne" aus Linz Platz. GABLITZ. Martin Mayer, Polizist und leidenschaftlicher Musiker aus Linz, fand sich kürzlich zu zwei Recordingsessions im Gablitzer Studio von Georg Ragyoczy ein, welcher von seinen stimmlichen Fähigkeiten total begeistert war. Eindrucksvoll “Martins Stimme ist mindestens ebenso eindrucksvoll wie seine Erscheinung – und das im wahrsten Sinne des Wortes", so Ragyoczy. Der Linzer ist mit...

  • 08.08.18
Lokales
Transportunternehmen Baker in Gars: Chef Gerald
5 Bilder

Ferialpraxis: "Mein erster Job"

Das waren noch Zeiten. Herbert Katholnig, Bgm. Schmöger und Transportunternehmer Baker erinnern sich. BEZIRK. Herbert Katholnigs erster Ferialjob war bei der jetzigen Fa. Egston, da hat er Elektroteile am Fließband vervollständigt. Im darauffolgenden Jahr jobbte er bei der Stadtgemeinde Eggenburg und sein dritter Ferienjob war 'Bier-Beifahrer' beim damaligen Eggenburger Bierdepot - das machte er zwei Monate lang. "Um 7 Uhr sind wir gestartet und haben das Bier zu den Wirten geliefert. Wenn ich...

  • 07.08.18
Politik
Ortsvorsitzender Alois Moser und Spitzenkandidat Helmut Steger.

SPÖ Tamsweg präsentiert einen Quereinsteiger als Spitzenkandidaten

Helmut Steger, der neue Kandidat für die Gemeindevertretungswahl 2019, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Beruflich ist er seit fast 30 Jahren bei der Polizei beschäftigt. TAMSWEG.  Für die bevorstehende Wahl wird die SPÖ Tamsweg mit einem neuem Team antreten. Für Helmut Steger und sein Team ist es wichtig, aktiver an der Gemeindepolitik teilzunehmen. Vorrangiges Ziel wird es sein, die bestehenden Mehrheitsverhältnisse zu brechen und wieder mit mehreren Mandaten in der...

  • 04.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.