Crowdfunding für Biergreissler
Ein Bier mit vielen Vorteilen

In Neubau wird ein neuer Biergreissler-Shop eröffnet.
2Bilder
  • In Neubau wird ein neuer Biergreissler-Shop eröffnet.
  • Foto: Johannes Gress
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Max Gaspar setzt auf Crowdfunding mit Geschenken für Unterstützer.

NEUBAU. Bald gibt es noch mehr Bier für alle Genießer. Denn der Niederösterreicher Max Gaspar eröffnet noch heuer ein neues Lokal im siebten Bezirk. In der Burggasse 18 ist der "Biergreissler – Das Lokal" bald zu finden.

Damit das Lokal auch von innen glänzt, setzt Gaspar auf eine besondere Form der Finanzierung. Unter www.startnext.com/biergreissler startete er eine Crowdfunding-Kampagne. Für alle Unterstützter gibt es auch ein besonderes Zuckerl.

Crowdfunding mit Benefit

Ab 20 Euro kann man den Biergreissler bereits unterstützen. Als Dankeschön bekommt jeder Unterstützter eine Gegenleistung. Bei einer Finanzierung von 20 Euro erhält man einen Gutschein über den gleichen Wert zur Konsumation im Lokal. Ab 50 Euro wird man Mitglied im Hopfenclub. Dafür erhält man zehn Prozent auf die gesamte Konsumation im Lokal sowie auf alle Einkäufe im Wiener Shop (Lederergasse 4) und in Eggenburg. Wer eine Patenschaft der Sitzmöbel übernehmen will, kann das bereits ab 90 Euro und erhält Rabatte an den drei Biergreissler-Standorten.

Die ganz Spendablen erhalten bei 500 Euro Konsumationsgutscheine im Wert von 600 Euro. Für 3.000 Euro springt ein Abend im Lokal inklusive Speisen und Getränke heraus. Da darf natürlich die musikalische Begleitung nicht fehlen. Die volle Dröhnung gibt es dann um 15.000 Euro. Da garantiert Max Gaspar Freibier und kostenloses Essen auf Lebenszeit. Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum Sonntag, 30. Juni.

In Neubau wird ein neuer Biergreissler-Shop eröffnet.
Max Gaspar eröffnet steckt hinter dem Biergreissler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen