Fortissimo: Neubauer Kinderchor sucht Mitglieder

Kinder ab sechs Jahren sind bei "Fortissimo" willkommen.
2Bilder
  • Kinder ab sechs Jahren sind bei "Fortissimo" willkommen.
  • Foto: Jason Rosewell/Unsplash
  • hochgeladen von Andrea Hörtenhuber

NEUBAU. Ob laut, leise, rhythmisch, klassisch, experimentell oder phantasievoll: So sind die Lieder, die der neue Kinderchor "Fortissimo" künftig zum Besten geben wird. Leiterin Beate Koch sucht dafür noch Nachwuchs-Talente: Mädchen und Burschen ab sechs Jahren sind herzlich willkommen.

"Wir wollen alle Kinder einladen, die Freude am Singen haben sowie an Konzerten teilnehmen und Gemeinschaft erleben möchten", so Koch, diplomierte Chorleiterin, Elementarpadagogin und Musiktherapeutin.

Tierisches Musik-Programm

Geprobt werden soll künftig jeden Montag von 16 bis 17 Uhr in der Neuen Mittelschule Neubaugasse (Eingang Zollergasse 41, Musikraum im Erdgeschoss). Besondere Voraussetzungen müssen die Nachwuchs-Sängerinnen und -Sänger nicht mitbringen: "Es reicht die Freude am Singen in Verbindung mit einem verlässlichen Besuch der gemeinsamen Proben", so Beate Koch.

Obergrenze gibt es keine: "Im Fall des Falles teilen wir einfach die Gruppe. Optimal ist natürlich ein Kinderchor mit rund 25 begeisterten Schülerinnen und Schüler." In Sachen Musik wird es bei "Fortissimo" künftig unter anderem auch tierisch zugehen: "Die Lieder sind sowohl aus dem klassischen Volkslied, der populären Kinderliteratur als auch aus bekannten Filmen", verrät Koch. Das erste Konzert soll dann übrigens am Montag, 4. Juni im Festsaal des Bezirksamts Neubau statt finden.

Schnuppern am 29. Jänner

Wer mitmachen will: Eine kostenlose Schnupperstunde findet am Montag, 29. Janner von  16-17 Uhr statt. Der offizielle Kurs beginnt am Montag, 12. Februar um 16 Uhr.

Kosten für ein Semester: 95 Euro pro Kind (15 Einheiten à 60 Minuten), Geschwisterrabatt: 80 Euro für jedes weitere Kind. Anmeldung per Mail an fortissimo.neubau@gmx.at oder direkt bei Chorleiterin Beate Koch: 0664/2462117. Nähere Informationen finden Sie auch auf www.beates-musik.net

Kinder ab sechs Jahren sind bei "Fortissimo" willkommen.
Beate Koch ist diplomierte Chorleiterin, Elementarpädagogin und Musiktherapeutin mit den Schwerpunkten Kinderchor und Musical.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen