Seit 66 Jahren für Kinder da

Im Herbst eröffnet "Kinder in Wien" sechs weitere Standorte. Dort gibt es teilweise noch freie Plätze.
2Bilder
  • Im Herbst eröffnet "Kinder in Wien" sechs weitere Standorte. Dort gibt es teilweise noch freie Plätze.
  • Foto: KIWI
  • hochgeladen von Valerie Krb

NEUBAU. 6.000 Kinder, 1.200 Mitarbeiter und 71 Standorte: Seit 66 Jahren werden in den Kindergärten und Horten des Neubauer Vereins "Kinder in Wien" (KIWI) Kids von ein bis zehn Jahren betreut.
Dazu kommen ein Betreuungsangebot in den Ferien, Coachings für Eltern und ab kommendem Herbst nun eine eigene Ausbildung für Kindergartenpädagogen.

Erste dieser Art

"Wir sind die erste Institution in Österreich, die eine derartige Ausbildung anbietet", betont KIWI-Geschäftsführerin Monika Riha. Diese soll sieben Semester dauern, abgeschlossen wird mit einem Bachelor in Bildung und Erziehung. Und die Nachfrage ist groß: "Es haben sich heuer schon zehnmal so viele beworben, wie wir aufnehmen können", so Riha.
Besonderes Augenmerk legt KIWI auf die pädagogische Qualität. "Wir bieten unserem Personal über 200 Seminare in einer eigenen Akademie an", erklärt Riha. Dafür bekommen die Angestellten sogar zehn Tage Bildungsfreistellung pro Jahr.

Noch freie Plätze

Mit Herbst eröffnete KIWI sechs neue Standorte in Wien, wo teilweise noch Plätze zur Verfügung stehen. Alle Infos auf www.kinderinwien.at

Im Herbst eröffnet "Kinder in Wien" sechs weitere Standorte. Dort gibt es teilweise noch freie Plätze.
Im Herbst eröffnet "Kinder in Wien" sechs weitere Standorte. Dort gibt es teilweise noch freie Plätze.
2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen