ASBÖ Ternitz-Pottschach Rettungsstelle feierlich eröffnet

83Bilder

Die ASBÖ Ternitz-Pottschach Rettungsstelle wurde für 1.150.000 Euro neu errichtet und nun feierlich eröffnet.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). ASBÖ Ternitz-Pottschach Obmann LA Christian Samwald lud zur großen Eröffnungsfeier in die neue Rettungsstelle. Die riesige Halle, wo sonst die 6 Rettungsfahrzeuge parken, war in kürzester Zeit mit Besuchern überfüllt. Bei den Gratulanten auch mit dabei: Bgm. Rupert Dworak, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, BR Andrea Kahofer, Bez.-Hauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Samariterbund NÖ Präsident Otto Pendl, ASBÖ Bundessekretär Reinhard Hundsmüller mit Landesfinanzreferent Werner Füzer, Wimpassing-Bgm. Walter Jeitler, Bürg-Vöstenhof-Bgm. Johann Hainfellner, Buchbach-Bgm. Doris Kampichler, die Stadträte Peter Spicker, Franz Stix, Andrea Reisenbauer, Jeannine Schmid, Daniela Mohr, Senecura Direktorin Elisabeth Windbichler, Forstdirektor Obersenatsrat Andreas Januskovecz, Arbeiterkammer-Chef Gerhard Windbichler, Ternitz-Postenkommandant Franz Zumpf, FF-Abschnitts-Brandrat Walter Leinweber, FF-Bezirkskommandant Josef Huber, Rotes Kreuz Präsident Josef Schmoll, Pfarrer Wolfgang Fürtinger, die Banker Dr. Peter Prober, Martin Maurer, Mario Posch und sehr viele mehr.

Autor:

Christian W. F. Gschieszl aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.