Abenteuerlich: Die Volksschüler schliefen im Kraftwerk

3Bilder

NEUNKIRCHEN (evn). Am 13. Juni besuchten die Schüler der 3. und 4. Klasse aus der Volksschule Steinfeld unter Leitung von Lehrerin Ursula Stranz das EVN Kraftwerk Theiß um hier eine energiegeladene Lesenacht zu verbringen.

Aufgabe der Kids war es dann beim Vorlesen aus ihren Lieblingsbüchern Klassenfreunden die spannendsten Geschichten daraus nahezubringen. Doch auch die EVN Mitarbeiter des InfoCenters lasen den Kindern aus einer Buchserie vor, um sie vielleicht zu animieren diese selbst weiterzulesen.
Nach einem nächtlichen Rundgang, bei dem von einem Hochpunkt aus das beleuchtete Tullnerfeld und Krems zu sehen war begann dann als „Highlight“ die Mitternachtsdisco. Anschließend konnten die Kinder noch in den Schlafsäcken weiterlesen, bis ihnen vor Müdigkeit die Augen zufielen.
Nach dem Frühstück am Samstagmorgen hieß es dann „Lernen“. Beim Vortrag staunte das InfoCenter-Team über das bereits vorhandene Wissen der Volksschulklassen. Die Kinder erfuhren noch viel neues zum Thema Energie, Energiewende, richtiger Umgang (sparen) mit Energie, wie Kraftwerke aussehen und funktionieren. Eine interessante Erfahrung konnten auch die Schüler sammeln: wie viel Muskelkraft erforderlich ist um kleine Modellautos über eine Rennstrecke zu jagen.
Beim Rundgang durch das Kraftwerk gab es vieles zum „Begreifen“. Danach konnten die Kinder bei einer „Schularbeit“ Bücher für die Schulbibliothek gewinnen und als Abschluss gab es vor der Heimfahrt noch eine kleine Jause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen