En route pour le Tour de France!

3Bilder

Einen Schultag „in“ Frankreich (v)erleben - ohne Flug, ohne Hotel, ohne Zusatzkosten - das ist das Ziel einer neuen, von nun an regelmäßig geplanten Sprach- und Kulturveranstaltung im G/RG Sachsenbrunn. Im Rahmen dieses „Jour fixe“ genannten Workshops der Sachsenbrunner Arbeitsgemeinschaft „Französisch“ versammelten sich alle Oberstufenschüler/innen des Sprachzweiges zu einer „sprachlichen“ Rundreise, deren Programm die Teilnehmer/innen in den Nordwesten Frankreichs entführte: die Regionen Nord-Pas-de-Calais, Picardie, Normandie und Bretagne kennen lernen, ihren kulinarischen, kulturellen und sprachlichen Besonderheiten begegnen und mit allen Sinnen erfahren.

Die erste Etappe führte in den Speisesaal, in dem sich die Schüler/innen ein gemeinsames französisches Frühstück bestellen, aber auch schmecken lassen konnten. So gestärkt „reisten“ sie in den Präsentationsraum, wo ein tänzerischer Höhepunkt der besonderen Art sie erwartete: Zu den Klängen der bretonischen Musikgruppe Tri Yann und unter fach- und sprachgerechter Anleitung studierten die Jugendlichen einen bretonischen Volkstanz ein, der allen viel Spaß bereitete. Musikalisch beschwingt ging es weiter: Mit professioneller Unterstützung erarbeitete man im Anschluss das wunderschöne französische Chorlied «Vois sur ton chemin». An weiteren Stationen galt es dann, Quizaufgaben zu lösen und Sprachdialoge vorzutragen. Besonderes Vergnügen bereitete vielen Schüler/inne/n unser kulinarischer Stützpunkt im Speisesaal, wo in den Pausen bretonische Galettes und normannischer Apfelkuchen (tarte aux pommes) zubereitet, gebacken und mit Genuss verzehrt wurden.
Die französische Filmkomödie «Bienvenue chez les ch‘ti», die in humorvoller Weise die sprachlichen Besonderheiten in der Region Nord-Pas-de-Calais aufzeigt, rundete schließlich die Rundreise durch den Nordwesten Frankreichs ab.
Bei den Schüler/inne/n des Sprachzweiges hat dieser „Jour fixe“ großen Anklang gefunden, umso mehr, als es auf diesem Weg möglich war, viele Facetten der französischen Sprache und Kultur über den Unterricht hinaus kennen zu lernen und in einem klassenübergreifenden Projekt zu erleben. Besonderer Dank für diesen Tag gilt Prof. Ehrenhöfer und Claire Dos-Reis (Chor), Prof. Trenk (Quiz und Dialoge), Prof. Tauzimsky (Tanz, Kulinarik, Film, Gesamtkonzept) sowie Prof. Dos-Reis (Frühstück und Kulinarik).
Mögen dieser sprachlichen Reise noch viele weitere folgen …

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Welches Projekt in der Kategorie "Kunst" soll ins Finale?

NÖ. Die Castings von "120 Sekunden" sind vorüber. Nun zählt deine Stimme. Wenn dich eines der Projekte, die zum Thema Kunst & Online eingereicht wurden, dann stimme hier ab!  Die 3 Projekte im ÜberblickPICASSIFY 50 nationale und internationale Künstler sind Teil des Netzwerks von PICASSIFY und zeichnen handgefertigte Karikaturen vom Foto. Ob zum Geburtstag, Valentinstag, zur Pensionierung, etc: eine Karikatur ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass! Wir bieten KundInnen eine einfache...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen