STOPPACHER´S SCHMANKERL BEIM DIEWALD

16Bilder

Ein musikalisches - kulinarisches Rundumerlebnis, eine Grillparty mit Jazzfeeling beim Diewald in Raach am Hochgebirge war vergangenen Freitag geplant gewesen und die besten Voraussetzungen dazu waren auch gegeben.
Die Manfred Stoppacher Combo in toller Besetzung und die Diewalds mit ihrer legendär guten Küche standen bereit.
Allerdings, das Wetter spielte nach zwei Wochen Tropenhitze und Trockenheit exakt an diesem Tag überhaupt nicht mit.

Was soll´s! Profis sind nun mal Profis und kurzerhand wurde das Grillfest einfach nach innen in die gemütliche Lokalität verlegt. Den Gästen gefiel es sehr, in der Küche zu goutieren, mit den Spezialisten der Gastronomie auf Tuchfühlung zu gehen und sich die zubereiteten Köstlichkeiten frisch aus der Pfanne selbst aussuchen zu dürfen und die Musiker ließen sich weder von Blitz noch von Donner beeindrucken und setzten ein solistisches Feuerwerk neben das andere.

Schier unglaublich was Manfred Stoppacher mit seiner Combo mit Berhard van Ham am Piano, Helmut Strobl an Sax und Klarinette, Bobby Dodge an der Pausaune, Christoph Petschinger am Bass und Spitzenschlagzeuger Fritz Ozmec ihren Instrumenten entlockten…

Sängerin Cordula van Ham begeisterte mit ihrer herrlichen Stimme, stellte sich auf jeden Song mental perfekt ein und brachte "black feeling" voll rüber. Schade nur, dass die Stoppachers, als Naturinstrumentalisten zwar ihre Instrumente exzellent beherrschen, aber an diesem Tag mit Mikrofoneinstellungen net wirklich viel am Hut hatten und die Mikros einfach links liegen ließen, aber diese Kleinigkeit tat dem Gesamtgenuss keinen nennenswerten Abbruch.

Swing und Dixieland spielt man in New Orleans auch nicht besser und alle Gäste und Fans kamen voll auf ihre Rechnung.

Resümee des Abends: Die Schmankerl, sowohl musikalisch als auch gastronomisch erstklassig, Gewichtszunahme garantiert und man darf sich auf die nächsten Events mit der Stoppacher Combo oder Big Band freuen.

Apropos nächster Event und freuen:
Fanclub, bitte unbedingt vormerken, der SCHWARZATALER SOCIAL CLUB veranstaltet am Samstag, dem 3. Mai 2014 anlässlich des 70. Todestages des legendären Trompeters Glenn Miller eine Retrospektive und ein Galakonzert mit der 16 köpfigen Manfred Stoppacher Big Band in der Ternitzer Stadthalle mit Empfang, Festbuffet und After Show Party, etc.,etc.

Reservierungen werden bereits jetzt unter ombudsmann@schwarzataler-online.at per E-Mail entgegen genommen.

Autor:

Günther Schneider aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.