Selbstversuch
Von 81,5 auf 74,7 Kilogramm in 44 Tagen

TERNITZ. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Seit Aschermittwoch verzichtet Thomas Santrucek auf Kohlehydrate (außer Früchte und Gemüse, die BB berichteten).

Fastentag Nr. 44

Am Gründonnerstag war Fastentag Nr. 44. 40 Tage sollten es ursprünglich werden. "Zusätzlich zum Fasten mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf nun 74,7 kg runter. Jetzt muss ich viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, die Leistungsfähigkeit zu erhalten", so der erschlankte 41-Jährige.

Zwei Anflüge von Schwäche

Zwei Mal wurde er bisher schwach: "Am 10. und am 16. April hatte ich Heißhunger auf Gummibären."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen