Alles zum Thema abnehmen

Beiträge zum Thema abnehmen

Gesundheit
Das Projekt „Balu“ startet im Herbst. Am Montag, 28. Oktober 2019, 18 Uhr gibt es dazu einen Elterninformationsabend im Ambulatorium St. Isidor 6 in Leonding.
2 Bilder

Projekt von Caritas und Hofer
"Balu" hilft Kindern und Jugendlichen beim Abnehmen

Das Caritas-Projekt „Balu“ hilft übergewichtigen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung beim Abnehmen. Die Hofer KG unterstützt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ das zehnmonatige Gesundheitsprogramm. OÖ. Bereits seit 2016 unterstützt die Hofer KG das Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“. Das Gesundheitsprogramm „Balu“ der Caritas für Menschen mit Beeinträchtigungen zeigt...

  • 08.07.19
Gesundheit
Für die Bikinifigur können bestimmte Lebensmittel helfen, Fettpölsterchen schmelzen zu lassen.

Chili, und was noch die Fettverbrennung fördert

Der Urlaub steht vor der Tür, und dafür will man wieder in Bikini oder Badehose passen. Das gelingt bekanntermaßen mit einer einfachen Formel: weniger Kalorien zuführen, als man verbrennt. ÖSTERREICH (mak). Einige Lebensmittel können dabei helfen, den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung anzukurbeln. Chilis beispielsweise enthalten Capsaizin. Dieses löst eine Thermogenese aus, die Wärmebildung im Körper wird also erhöht. Um wieder abzukühlen verbraucht der Körper Energie. Einen...

  • 14.06.19
Lokales
ein Ausflug am Villacher Wochenmarkt
12 Bilder

Diätcamps in Villach
Camp hilft Jugendlichen beim Abnehmen

Diätcamp unterstützt Kinder und Jugendliche beim Abnehmen. Im Sommer starten die nächsten Camps im Jugendhotel Egger in Villach. VILLACH. Es sind Camps für Jugendliche, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: nämlich an Gewicht zu verlieren. Gepaart mit einem gesünderen Lebensstil und "mehr Freude am Leben", erzählt Verena Hinreichsberger. Die in Wien lebende Ernährungswissenschafterin entwickelte das Konzept "Hipteens", das sind – in der Regel – mehrwöchige Diätcamps für übergewichtige...

  • 22.05.19
Gesundheit
4 Bilder

easylife
So speckt man(n) ab: Fünf Monate, 36 Kilo!

Wir kennen das: Man ist in einer langjährigen Beziehung, das Fitnesscenter oder der (aktive) Fußballsport wird nicht mehr so wichtig genommen und schon hat man ein, zwei, 30 Kilo mehr als mit Mitte 20. Doch auch Männer können abnehmen. Wenn sie es richtig angehen ... "Ich war mit meinem Aussehen und meiner körperlichen Verfassung nicht mehr zufrieden", erzählt Karl Groiss vom Start seines "Speck muss weg"-Projekts. Der erste Glücksmoment war schnell da: "Als die ersten zehn Kilo weg waren."...

  • 14.05.19
Gesundheit
Anna Monika Bauer: Nach nur 18 Wochen zeigt die Waage nur noch 94,2 Kilo.
5 Bilder

easylife
Raus aus der Falle: "So wurde ich 32 Kilo los!"

Anna-Monika Bauers Geheimnis: 28 Zentimeter Bauch weg, das Wohlgefühl wieder da. NÖ. Jede Stufe wird zur sportlichen Herausforderung, ein Spaziergang zum gefühlten Marathon und der Spiegel zum Hassobjekt: Viele von uns fühlen sich einfach nicht wohl, wenn die Zahl auf der Waage zu hoch ist. Einerseits gibt es körperliche Signale, andererseits "mag" man sich einfach selbst nicht mehr. Doch nur selten führt eine Diät zum Erfolg. Die Stoffwechsel-Falle Wer trotz vieler Bemühungen von...

  • 14.05.19
Gesundheit
easylife-Gründerin Veronika Perchtold im Interview.

easylife
Diät-Fehler: "Oft essen Sie beim Abnehmen einfach zu wenig"

easylife-Gründerin Veronika Perchtold erklärt im Interview mit BEZIRKSBLÄTTER Redakteur Christian Trinkl warum ihre easylife-Methode funktioniert. Wie funktioniert das Abnehmen mit easylife? VERONIKA PERCHTOLD: Wir haben sehr viel Erfahrung und das Konzept steht auf mehreren Säulen: persönliches Beratungsgespräch, stoffwechseloptimierte Ernährung, intensive persönliche Betreuung und einzigartige kostenlose Nachbetreuung – bis zu einem Jahr nach der Therapie. Warum ist das...

  • 14.05.19
Freizeit
Kurs von Fit-Gym in St. Johann.

St. Johann i. T.
Fit-Gym bietet "Abnehmen mit Hypnose"

ST. JOHANN. Der Fitness-Verein Fit-Gym bietet ab Mittwoch, 8. Mai, den Kurs "Hypnose Gruppensitzungen zur kraftvollen Unterstützung Ihrer Gewichtsreduktion". 1. Termin 8. 5., 18.30 - 20 Uhr, Infos zur gesunden Ernährung; weitere Termine: 15. 5. und 22. 5. Anmeldungen unter www.fitgym.at/Kursanmledungen

  • 30.04.19
Gesundheit

Lifestyle
Back to the roots

Na, was soll das wohl bedeuten? Ganz genau! Zurück zum Ursprung, quasi. Ich bin schon sehr lange auf dem Selbstfindungstrip, wo ich immerwieder neue spannende Sachen entdecke, diesmal gehts auch etwas mehr in die Tiefe. Angefangen hat bestimmt alles, als ich dachte wieviel Schaden füge ich eigentlich meinen Körper zu? Sei es jetzt mit Make-up, Süßes, Haare färben, fortgehen oder auch stundenlang nur zocken. Es hat einfach alles relativ fest an meinem Körper genagt. Irgendwann stellt man sich...

  • 25.04.19
  •  2
Lokales

Selbstversuch
Von 81,5 auf 74,7 Kilogramm in 44 Tagen

TERNITZ. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Seit Aschermittwoch verzichtet Thomas Santrucek auf Kohlehydrate (außer Früchte und Gemüse, die BB berichteten). Fastentag Nr. 44 Am Gründonnerstag war Fastentag Nr. 44. 40 Tage sollten es ursprünglich werden. "Zusätzlich zum Fasten mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf nun 74,7 kg runter. Jetzt muss ich viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, die Leistungsfähigkeit zu...

  • 18.04.19
Gesundheit
In Renate Roths Hose aus gewichtigen Tagen würde sie heute gemeinsam mit dem Organisator des Gesundheitstages Robert Mörth passen.
7 Bilder

Informativer Gesundheitstag in Feldkirchen

Gesundheit, Wohlbefinden und Prävention standen beim achten Gesundheitstag in Feldkirchen am Programm. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit zum Messen von Blutdruck und Blutzucker bei der Gesundheitsstraße der Arbeiterkammer oder holten sich die Zeckenimpfung. Fachvorträge machten die Lebensqualität im Alter, die Darmgesundheit oder pflegende Angehörige zum Thema. Renate Roth erklärte staunenden Besuchern, wie sie mit Umstellung ihrer Ernährung, Sport und eiserner Disziplin 60 kg...

  • 10.04.19
Lokales
Kammerrat Stefan Scherl (li.) und Experte Dr. Kurt Moosburger beim AK infoabend in Landeck.

AK Infoabend in Landeck
Internist Moosburger erklärte wie Abnehmen wirklich funktioniert

LANDECK. Ob man der Gesundheit zuliebe abnehmen oder einfach wieder in die alten Jeans passen will: Beweggründe für eine Diät gibt es viele. Wie man die Gewichtsreduktion richtig angeht, erklärte Dr. Kurt Moosburger beim kostenlosen Infoabend in der AK Landeck. „Abnehmen – wie es wirklich funktioniert“ Die Badesaison rückt näher und schon locken „Wunderdiäten“, mit denen man angeblich in kürzester Zeit sein Wunschgewicht erreicht. Doch beim AK Infoabend „Abnehmen – wie es wirklich...

  • 05.04.19
  •  1
Gesundheit
Wolfgang Schachinger mit seiner Tochter Valeria.

Glücklich schlank
Die Ayurveda-Kur für zuhause

"In 25 Tagen zu Leichtigkeit und Wohlbefinden" – das ist das Motto einer innovativen Therapieform, die der Rieder Arzt Wolfgang Schachinger ab 28. April anbietet. " RIED. 'Glücklich schlank' ist ein ärztlich geführtes Webinar, das eine Ayurveda-Kur zuhause beinhaltet", sagt Wolfgang Schachinger vom Haus der Gesundheit Ried. Ermöglicht werden Webinare durch Videokonferenzen, die die Teilnehmer auf ihrem Computer oder ihrem Mobiltelefon miterleben können. Jedes Webinar-Paket inkludiert...

  • 02.04.19
Lokales
Bei Strein 1923 las Daniela Schluga aus Bianca Schmidls Bestseller
5 Bilder

Lesung bei Strein 1923
Daniela Schluga rockt die Bodenschlampe

Meine Waage nenne ich liebevoll „Frau Bodenschlampe“. Nett ist das nicht. Ich weiß. Sie war aber zu mir auch nicht immer nett. Wir sind also quitt. Mit diesen Zeilen beginnt die Autorin Bianca Schmidl die vergnügliche Abrechnung mit ihrer Erzfeindin im Kampf gegen die Pfunde: Frau Bodenschlampe. Mit diesen Zeilen startete auch die Villacher Schauspielerin und Sängerin Daniela Schluga ihre Lesung aus dem Bestseller "Frau Bodenschlampe - Abnehmen ist nichts für Mädchen" bei Strein 1923 in...

  • 29.03.19
Lokales
Der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler hat seine Ordination in Tamsweg.

Rundum gesund
Bewegen, Zucker meiden, gut essen

Der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler verrät, was dem Körper gut tut. LUNGAU. Welche Hauptursachen für Übergewicht sehen Sie? DIETMAR RÖSLER: "Erstens die nicht ausreichende tägliche Bewegung: Die 'magische Marke' von 10.000 Schritten pro Tag erreichen die Wenigsten. Der Durchschnittsösterreicher schafft nur 700 Schritte pro Tag, was für mich beinahe an Bettlägrigkeit grenzt. Zweitens die nutriologische Entwertung unserer Nahrungsmittel: Durch Haltbarmachungsprozesse werden...

  • 28.03.19
  •  1
Lokales
"Mehr Energieverbrauch führt unweigerlich zur Gewichtsabnahme", sagt Nährstoff- und Sportmediziner Rösler.
8 Bilder

Tipps
So purzeln die Kilos, die zu viel drauf sind

Doktor Dietmar Röslers Maßnahmenkatalog für den Alltag, wie der Energieverbrauch des Körpers steigt. LUNGAU. "Die Mitochondrien sind unsere ureigene Gesundheits- und Lebensversicherung", weiß der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler. Er führt in Tamsweg eine Wahlarztordination und ist außerdem der ärztliche Leiter der Nutropia Pharma GmbH in Unternberg-Moosham. "Mehr Zellkraftwerke zu haben wirkt wie ein Chiptuning beim Auto", sagt Rösler. "Der Mensch kann mehr Leistung bringen...

  • 27.03.19
  •  1
Lokales

Kohlehydrat-Experiment
Jetzt muss ich ordentlich essen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Genauer gesagt, Thomas Santrucek verzichtet seit Aschermittwoch auf Kohlehydrate (außer in Früchte- und Gemüseform, die BB berichteten). Am 27. März war Fastentag Nr. 22. Tag. Insgesamt 40 Tage sollen es werden. "Dazu mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf 76,1 Kilogramm gekommen. Jetzt muss ich unbedingt viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, leistungsfähig zu...

  • 27.03.19
Lokales

Gesunde Gemeinde
Mit Leichtigkeit durchs Leben

Gesunde Gemeinden bieten Workshop mit Gudrun Bertignoll an STEYR-LAND. Die Bedeutung von gesunder Ernährung für unsere Energie im Alltag wird oftmals unterschätzt. Ernährungsexpertin Gudrun Bertignoll möchte Ihnen helfen, auf natürlichem Weg, Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen - ohne starre Regeln und Verbote. Die Vorlieben der Teilnehmer werden definitiv berücksichtigt und ganz wichtig: dieses Programm ist alltagstauglich und ausgewogen. "Wichtig ist zu verstehen, wie Ihr Körper funktioniert...

  • 26.03.19
Gesundheit
Mit Zitronenwasser entschlacken und abnehmen

Entschlacken im Frühjahr

ZWETTL. Die Tage werden wieder länger und die warmen Sonnenstrahlen wecken unsere Lebensgeister. Nachdem unser Stoffwechsel im Winter träger und langsamer war, wird unser Körper nun wieder geflutet von den aktivierenden Hormonen Dopamin und Serotonin. Jedoch leiden wir gerade in der Umstellungszeit oft unter der Frühjahrsmüdigkeit. Einerseits haben wir nun wieder mehr Lust auf Aktivität und gesundes Essen, andererseits kommen wir kaum aus dem Bett. Um den Körper zu unterstützen ist jetzt genau...

  • 19.03.19
Gesundheit
Um abzunehmen, hilft nur gesunde Ernährung und Bewegung. Mit Pillen werden nur leere Versprechungen gemacht.

Abnehmen
Wundermittel gibt es nicht

Wer im Frühjahr noch nicht in Form ist, versucht es auch gerne einmal mit einer Diät oder diversen Mitteln zum Abnehmen. OÖ.  Gerade Abnehm-Produkte, die als "Wundermittel" angepriesen werden, finden oft reißenden Absatz – am Schlankheitsmarkt tummeln sich aber auch unseriöse Geschäftemacher. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) haben deshalb Tipps für Konsumenten parat, wie sie solche erkennen und auch nachhaltig abnehmen können. Vorsicht bei Pillen &...

  • 18.03.19
Lokales
Diätologin Michaela Perzi und Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert.

Gezielt abnehmen mit der NÖGKK

BEZIRK GMÜND (red). Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) startete wieder ihr erprobtes Abnehm-Programm „Schlank mit der NÖGKK“. Es dauert zwischen neun und zehn Monaten. Dabei lernt man, langsam und schrittweise die Ernährung umzustellen. Zu Beginn werden fünf Gruppensitzungen in zweiwöchigen Abständen abgehalten. Danach folgt eine Weiterbetreuung mit sieben Terminen. Schwerpunkt ist die Vermittlung von Basiswissen über bewusste Ernährung. Darüber hinaus gibt es gezielte Informationen über...

  • 18.03.19
Gesundheit
Bewegung und reichlich Flüssigkeit helfen dabei, den Stoffwechsel anzukurbeln.

Schlank in den Frühling
Womit der Stoffwechsel neuen Schwung bekommt

Über den Winter haben sich bei manch einem zusätzliche Kilos und Fettpölsterchen angesammelt. Um diese wieder loszuwerden hilft ein aktiver Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt. Darunter versteht man die Verwertung aller Nahrungsbestandteile und die Versorgung aller Körperzellen mit wichtigen Nährstoffen. Um den Mebabolismus zu unterstützen hilft es, ausreichend zu trinken. Bei Kohlenhydraten und tierischen Fetten hingegen ist Zurückhaltung geboten. Wichtig sind auch genügend...

  • 14.03.19
  •  2
Freizeit
Kurs bei Fit-Gym.

Fit-Gym
Kurs: Abnehmen leicht gemacht mit Hypnose

ST. JOHANN. Der Fitness-Verein Fit-Gym in St. Johann in Tirol bietet ab Dienstag, 26. 3., folgenden Kurs an: "Hypnose Gruppensitzungen zur kraftvollen Unterstützung Ihrer Gewichtsreduktion". 3 Termine: 26. 3., 2. 4., 9. 4., jew. 18.30 Uhr. Anmeldung bis 20. 3. unter www.fitgym.at-Kursanmledungen

  • 13.03.19
  •  3
GesundheitBezahlte Anzeige

Abnehmen leichtgemacht mit Hypnose
Lass Dein Unterbewusstsein für Dich arbeiten

Der Fitness-Verein Fit-Gym in St. Johann in Tirol bietet ab Dienstag, den 26.März folgenden Kurs an: Hypnose Gruppensitzungen zur kraftvollen Unterstützung Ihrer Gewichtsreduktion. Sie haben den Wunsch leichter in den Frühling zu starten? Gewicht zu verlieren und motivierter zu sein? Dann sind Sie hier genau richtig. Mit Hypnose leite ich Sie in einen angenehmen Zustand der tiefen Entspannung und programmiere ihr Unterbewusstsein mit ausgewählten Suggestionen auf:  Motivation zum...

  • 06.03.19
Lokales

Fasten
Das Experiment startet bei 81,5 kg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Neunkirchner Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek (41) kündigte an, 40 Tage lang auf den überwiegenden Anteil an Kohlehydraten zu verzichten. "Außer Obst und Gemüse", so Santrucek. Für das  Experiment wog sich der Reporter um 6 Uhr früh noch einmal ab: "Damit man einen gewichtigen Ausgangspunkt hat. Und der lag bei 81,5 Kilogramm." Wie es dem Reporter ohne Gebäck, Bier und Müsliriegel ergeht lesen Sie jede Woche auf www.meinbezirk.at und in Ihren...

  • 06.03.19