Was wird aus dem alten Kesselhaus?

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir müssen es nicht sanieren", gibt Neunkirchens ÖVP-Bürgermeister selbst ein wenig überrascht die Haltung des Amtes für Denkmalschutz weiter. Schließlich ist das alte Kesselhaus noch aus Zeiten der Brevellier & Urban-Schraubenproduktion ein interessantes Industriedenkmal. Kaufinteressenten gebe es laut Osterbauer für das Objekt immer wieder. Der Stadtchef: "Wir wollen es aber lieber bedächtig und vernünftig abgeben, nicht in einer Husch-Pfusch-Aktion."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen