Wenn die Mailüfterl-Spieler 3x klingeln ....

Die Musikerinnen des 1. Pottschacher Musikvereines beim Mailüfterlspielen bei Bürgermeister Rupert Dworak: Denise Schmidt, Alexandra Kirnbauer, Anna-Maria Januskovecz und Anja Reiterer.
  • Die Musikerinnen des 1. Pottschacher Musikvereines beim Mailüfterlspielen bei Bürgermeister Rupert Dworak: Denise Schmidt, Alexandra Kirnbauer, Anna-Maria Januskovecz und Anja Reiterer.
  • hochgeladen von Rupert Dworak

.... dann haben die Hausbewohner in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai die wohltuenden Klänge der Musikanten nicht gehört, oder einfach verschlafen. Die Tradition des Mailüfterlspielens wird in Ternitz von den Musikvereinen hoch gehalten. Jahr für Jahr wird auch Bgm. Rupert Dworak von den Gruppen des Ternitzer Musikvereines oder 1. Pottschacher Musikvereines nächtens besucht. Meist in den frühen Morgenstunden wird der Ternitzer Bürgermeister im wahrsten Sinne des Wortes "aus dem Bett gespielt". Dabei ist aber vor allen die Aufrechterhaltung der Tradition und des Brauchtums wichtig. Dafür gibt es eine Stärkung und eine kleine Spende für die Musikerinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen