Cafe Nove Ternitz
Eine Halloween-Feier mit Rockabilly-Motto

Inhaber Thomas Stabelhofer hat sich bereits mit der Halloween-Dekoration angefreundet.
  • Inhaber Thomas Stabelhofer hat sich bereits mit der Halloween-Dekoration angefreundet.
  • Foto: Textplanery.com
  • hochgeladen von Larissa-Pia Reisenbauer

Nicht wie traditionell üblich am 31. sondern am 30. Oktober, feiert das Cafe Nove in Ternitz Halloween. Doch nicht nur durch das Datum heben sie sich von anderen Gruselfeiern ab. 

TERNITZ. Von Claudia und Thomas Stabelhofer, den Inhabern des beliebten Rockabilly Lokals mit Namen "Cafe Nove", ist die Gastroszene mittlerweile extravagante Events gewöhnt. Doch zu Halloween, dem Feiertag der Toten, haben sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Denn: Gefeiert wird nicht etwa am 31. Oktober wie es eigentlich üblich ist, sondern am Samstag, den 30. Oktober. Grund: So teilen sich die Gäste an dem beliebten Partyabend nicht auf, müssen nicht mit dem Auto zu anderen Feierlichkeiten fahren und die Partyfreunde haben somit ein ganzes Wochenende um den Tag der Toten ausgiebig zu zelebrieren. 

Bestes Kostüm wird prämiert

Das Datum ist jedoch nicht das einzige Highlight dieser Halloween-Feier. Denn da das Cafe Nove ein Rockabilly Lokal ist, steht auch die Feier der Toten unter genau diesem Motto: "Elvis lebt!" Claudia Stabelhofer meint dazu: "Natürlich freuen wir uns über jede einzelne Verkleidung, aber ein toter Elvis oder eine tote Marilyn wären natürlich besonders toll. Wir, also das gesamte Nove-Team, werden sich im toten Rockabilly-Style verkleiden. Da hätten wir natürlich gerne Unterstützung von unseren Gästen."

Und damit die Gäste auch einen Anreiz haben sich an diesem Abend besonders hässlich zu verkleiden, gibt es nicht nur für jedes Kostüm ein Willkommens-Getränk, sondern die grässlichste Verkleidung wird mit einem besonderen Preis ausgezeichnet. "Um unsere Besucher und Besucherinnen ein wenig zu motivieren, bleibt jedoch der Preis bis zur Übergabe ein Geheimnis", erklärt Thomas Stabelhofer.

Halloween-Specials im Cafe Nove

Doch es wäre nicht das Cafe Nove gäbe es nicht noch kulinarische Highlights. So wird es zum Beispiel eine hausgemachte Kürbiscremesuppe, eine furchterregende Bowle und spezielle Halloween-Drinks geben. 

Diese Schmankerl wird es also am Samstag, 30. Oktober, ab 17 Uhr bei der Rockabilly-Halloween-Feier im Cafe Nove in der Sonnwendgasse 14 geben. 

Zum Abschluss eine kurze Info:

Halloween stammt ursprünglich aus dem keltischen Fest Samhain ab. Dies läutete damals die Zeit der Dunkelheit ein (Winter). Damals glaubte man, dass sich in der Nacht vom 31. Oktober die Tore zur Totenwelt öffnen würden.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen