Baustelle vor Kreisverkehr stellt Geduld der Autofahrer auf die Probe

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu beiden Seiten der Franz-Dinhobl-Straße – auf Höhe des Herrenhauses Ternitz – werden seit zwei Tagen Bauarbeiten durchgeführt. Und weil die Engstelle dort nur abwechselnd einer Spur freie Fahrt gewährt, kommt es hier vor allem im Frühverkehr zu wahren Stau-Dramen. Autos stauten bis auf die Südbahnüberführung, zwischen den beiden Kreisverkehren, zurück. Wie es aus dem Bauamt dazu heißt, mussten Arbeiten für die Straßenbeleuchtung durchgeführt werden. Die Baustelle sollte mit 4. November beendet werden.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.