Kevin Piribauer übernimmt Elektrotechnik Szalay in Gloggnitz

Johann Ungerböck von der Wirtschaftskammer, Bürgermeisterin Irene Gölles, Astrid Hauck, Firmenchef Kevin Piribauer, Irmgard Szalay, Anita Piribauer, Fritz Szalay und Johann Piribauer (v.l.) bei der Neuübernahmeparty.
2Bilder
  • Johann Ungerböck von der Wirtschaftskammer, Bürgermeisterin Irene Gölles, Astrid Hauck, Firmenchef Kevin Piribauer, Irmgard Szalay, Anita Piribauer, Fritz Szalay und Johann Piribauer (v.l.) bei der Neuübernahmeparty.
  • Foto: RAXmedia
  • hochgeladen von wilfried scherzer

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Mit einem Festl im Geschäft feierte Kevin Piribauer einen wichtigen Schritt seiner Karriere. Er übernahm die Elektrotechnikfirma von Fritz Szalay in Gloggnitz, in der er vor 13 Jahren als Lehrling ins Berufsleben startete. Nach der Gesellenprüfung sammelte Piribauer in anderen Betrieben in der Branche weitere Erfahrungen und vor vier Jahren legte er die Meisterprüfung ab.
Jetzt hat Piribauer seinen einstigen Lehrbetrieb in der Semmeringstraße 45 in Gloggnitz übernommen und am Donnerstag wurde gefeiert. Unter den Festgästen wurden Bürgermeisterin Irene Gölles, ihre Amtskollegen Karl Mayerhofer aus Otterthal und Hannes Hennerfeind aus Trattenbach, sowie Pfarrer Andreas Lisson, Notar Wolfgang Klinger, Hans Schabauer von den Grünen, Banker Walter Hummer, Michael Scherbichler von der Firma Pusiol und Wolfgang Schabauer von Rusa-Plan gesehen.

Und was braucht der frischgebackene Geschäftsbetreiber am dringendsten? "Wir suchen einen Lehrling", antwortet Kevin Piribauer. Also, wer sich für  Elektrotechnik interessiert, einfach 02662-42354 anrufen und Termin ausmachen.

Johann Ungerböck von der Wirtschaftskammer, Bürgermeisterin Irene Gölles, Astrid Hauck, Firmenchef Kevin Piribauer, Irmgard Szalay, Anita Piribauer, Fritz Szalay und Johann Piribauer (v.l.) bei der Neuübernahmeparty.
Anita Piribauer, Irmgard und Fritz Szalay und Kevin Piribauer (v.l.) freuen sich über die gelungene Geschäftsübergabe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen