11.10.2014, 21:12 Uhr

Beim Roten Kreuz spritzte das Bier

Oktoberfest in Gloggnitz mit Weinbar, Bier, Weißwurst und Brezen.

Bürgermeisterin Irene Gölles ließ das Bier spritzen. Das Anschlagen des Bierfasses hatte so seine Tücken, wie die Stadtchefin feststellen musste. Aber irgendwann klappte es mit dem frisch gezapften Bier dann doch.
Rot Kreuz-Präsident Willi Sauer schaute ebenso vorbei wie Clemens Hicks vom Roten Kreuz im Weinviertel, LA Hermann Hauer, Rot Kreuz-Bezirkskommandant Walter Grashofer mit Gattin Gudrun, Niklas Grashofer, Benedikt Faiman, Sabrina Samwald, Karin und Jürgen Kunert, Michael Bürger, Franz und Lisa Brenner und Monika Huber, Karl und Sabina Hecher, Renate Sommer und Ingrid Digruber, Hans und Gabi Gamlich aus Wien, Petra Wohlmut und Stefan Siller, StR Peter Kasper, StR Rosalinde Gotsbacher, StR Walter Spruzina, StR Walter Zwarnig, Erich Santner, GR Herbert Malik. Auch Payerbachs GR Thomas Hamele schaute vorbei. Je später die Stunde, desto mehr ging's bei der Weinbar um. Ein weiterer Höhepunkt der Feier war die Segnung des neuen, 40.000 Euro teuren, Rot Kreuz-Fahrzeuges. Federführend bei dem Spektakel: Andrea Baci.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.