29.08.2014, 08:47 Uhr

256 Kinder bei den Ferienspiel-Aktivitäten

Bgm. Mag. Sylvia Kögler, die Kinder beim Ferienspiel „Bergrettung“ und GGR Silke Weissenegger. (Foto: Grafenbach-St. Valentin)

„Spaß statt Langeweile“

stand beim Ferienspiel in Grafenbach-St. Valentin im Vordergrund. Und „gemeinsam statt einsam“ wurden die verschiedenen Sport-, Spiel- und Bastelveranstaltungen zu einem Vergnügen in den Sommerferien. Das Angebot erfreute sich großer Beliebtheit. Jugendgemeinderätin Silke Weissenegger: "Unglaubliche 256 Kinder nutzten das Angebot." Zum Gelingen trugen allen ortsansässigen Vereinen, deren Mitglieder sowie die Raiffeisenbank Grafenbach bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.