24.12.2017, 06:42 Uhr

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk kurz zusammengefasst.

Wiesenfleck brannte
NEUNKIRCHEN. Offenbar ein Feuerwerk, das am 23. Dezember im Bereich des Bahnhofs Neunkirchen abgefeuert wurde, löste einen Wiesenbrand aus. Die Feuerwehr Neunkirchen brachte die Flammen rasch unter Kontrolle.

Äste knickten, Baum fiel, Baustellengitter stürzte um
GLOGGNITZ. Die Feuerwehr Gloggnitz musste am 23. Dezember zu mehreren Sturmeinsätzen ausrücken. So fielen Absperrgitter bei der großen Schul-Baustelle um.
"Im Bereich der B27 entwurzelte ein Baum und fiel dabei auf die Fahrbahn. Die durch die Polizei alarmierte Feuerwehr entfernte den umgefallenen Baum mittels Motorkettensäge. Nach 45 Minuten konnte hier die Einsatzstelle wieder verlassen werden", berichtet die Feuerwehr. Und in der Dr. Bruno Kreisky Gasse fällte der Sturm einen Baum, der dann im Maschendrahtzaun hängen blieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.