06.10.2014, 15:43 Uhr

Musik und Moneten

Wann? 11.11.2014 09:00 Uhr

Wo? Hotel Römerhof, Hafenstr. 3, 3430 Tulln AT
Vortragender Christian Wagner hier mit Franz Christian "Blacky" Schwarz, dem ehemaligen Manager von Georg Danzer.
Tulln: Hotel Römerhof | Die Musikindustrie im Überblick

Vielen MusikerInnen, Labels und Tonstudios fehlt das Wissen über die Zusammenhänge und Mechanismen in der Musikindustrie. Oftmals verzichtet man sogar unwissentlich auf mögliche Einnahmen. Dieser Workshop soll einen Überblick über eine Branche geben, die seit Jahren in der Krise steckt und trotzdem kaum an Anziehungskraft verloren hat. Doch: Was ist eigentlich die Musikbranche? Wie kann man (heute) in der Musikbranche Geld verdienen? Was bedeuten Begriffe wie UrheberIn, Leistungsschutz, Lizenzen, Tantiemen, InterpretIn, Bandübernahme …? Was sind Verwertungsgesellschaften, und welche Rolle spielen sie? Was ist der Unterschied zwischen einem Label und einem Verlag? Wie komme ich zu Förderungen?
Diese und weitere Fragen werden beim Workshop besprochen.

Leitung: Mag.(FH) Christian Wagner, www.eiffelbaum.com
Zeit: Dienstag, 11. November 2014, 9 – 18 Uhr
Ort: Hotel Römerhof, Hafenstraße 3, 3430 Tulln

Tagesworkshops: (inkl. Pausenverpflegung, exkl. Mittagessen)
€ 70,– für Mitglieder der VA-Organisationen
€ 150,– für Nicht-Mitglieder

Achtung, begrenzte Teilnahmezahl!
In Kooperation mit dem Fachverband der Film- und Musikindustrie in der WKNÖ.


Verbindliche Anmeldung zum Workshop:
Kulturvernetzung NÖ – Büro Industrieviertel
Wiener Neustädter Straße 3, 2721 Bad Fischau-Brunn
Stephanie Brettschneider
T: 02639/25 52, F: DW 13
seminaranmeldung@kulturvernetzung.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.