03.06.2017, 19:22 Uhr

Zwei Unfälle unweit der Kienthalerhütte

(Foto: Bergrettung Reichenau)

Fast zeitgleich ereigneten sich Samstag nachmittags am südlichen Schneeberg.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bergrettung reichenau). Am 2. Juni, 14:58 Uhr, wurde die Bergrettung Reichenau über Notruf 140 von einem Unfall bei der Kienthalerhütte verständig. Nahe der Hütte verletzte sich eine slowakische Touristin (45) am Knöchel so schwer, dass sie mir dem Notarzthubschrauber CIII nach Wr. Neustadt überstellt werden musste.

Wiener (57) gestürzt

Wenige Minuten später stürzte ein Wiener (57) beim Abstieg von der Kienthalerhütte am F. Mayerweg und zog sich ebenfalls eine Knöchelverletzung zu. Die Person wurde von einer Bergrettungsdienstgruppe aus Reichenau auf eine nahe Forststraße und per Einsatzfahrzeug zur Höllental Bundesstraße gebracht wo sie dem Roten Kreuz übergeben wurde.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.