17.02.2017, 11:11 Uhr

3. Neunkirchner Firmenlauf – am 22. Juni

Das erste begeisterte 6er Team: Veranstalter Schneider Holding WP GmbH und Raiffeisenbank Neunkirchen-Schwarzatal-Mitte. (Foto: privat)

Mit einem Rekord von über 1.700 Teilnehmern 2016 gehen die Initiatoren motiviert ins heurige Rennen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 3. Auflage des Neunkirchner Firmenlaufs beim MSC/Kino Areal steht vor der Tür. Er startet am 22. Juni um 19 Uhr. Bei den Veranstaltern, Mag. Dieter Schneider, Schneider Holding WP GmbH und GL Mag. Josef Anzenberger, Raiffeisenbank Neunkirchen-Schwarzatal-Mitte laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit der Firmenlauf bei optimalen Bedingungen mit noch mehr Attraktionen starten kann.

BEZIRKSBLÄTTER: Was sind die Highlights für den diesjährigen Neunkirchner Firmenlauf?
DIETER SCHNEIDER und JOSEF ANZENBERGER: Der Firmenlauf wird von verschiedenen Streckenpunkten aus über Facebook live in den Zielbereich übertragen, damit die Fans die Teams auch online anfeuern können. Für die Siegerehrung des 3. Neunkirchner Firmenlaufs planen wir „Bestzeit“. Sie wird kürzer dafür aber noch attraktiver.

Attraktiv war auch die Strecke durch die Innenstadt, bleibt sie so?
DIETER SCHNEIDER und JOSEF ANZENBERGER: Ja, 5 km Laufstrecke führen wieder vorbei an den schönsten Plätzen Neunkirchens. Unterhaltung bieten die Percussions-Gruppen und natürlich die zahlreichen Fans. Neunkirchner Gastronomen sorgen dafür, dass bei der After-Run-Party auch kulinarisch richtig durchgestartet werden kann. Bereits jetzt gibt´s Getränke- und Essensbons online.

Ist die Homepage firmenlauf-neunkirchen.at schon online?
DIETER SCHNEIDER und JOSEF ANZENBERGER: Ab sofort können sich die 3er, 6er und 10er – Lauf- und Walkingteams anmelden; bis Ende März sogar mit Frühbucherbonus. Was uns freut! Auch im heurigen Jahr sind die Hauptpartner wieder mit dabei. Bei der Organisation der Veranstaltung haben wir auch große Unterstützung seitens der Stadt Neunkirchen und aller Einsatzorganisationen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.