24.01.2018, 07:42 Uhr

Alles Fußball

„Alles Fußball“, hieß es auch heuer wieder, als die Feuerwehrjugendgruppen des Feuerwehrabschnittes Gloggnitz, auf Einladung der Feuerwehr Küb, den Ball über das Parkett der Ghega-Halle in der NMS Payerbach jagten. Mit von der Partie waren insgesamt rd. 35 Mädels und Burschen aus den Feuerwehren in Gloggnitz, Penk-Altendorf, Otterthal, Raach und Küb. Gespielt wurde im sog. Meisterschaftsmodus – Jeder gegen Jeden – mit abschließenden Finalspielen der besten Mannschaften. Nach Abschluss des Grunddurchganges konnte sich dabei die Mannschaft Küb 1 vor den Jugendgruppen aus Raach, Gloggnitz-Penk, Küb 2 und Otterthal-Penk an die Spitze setzen.

Die Paarungen für die Finalis lauteten daher Küb 1 vs. Raach sowie Gloggnitz-Penk vs. Küb 2. Zog die „junge“ Mannschaft der Küber im Spiel um Platz drei noch den kürzeren (1:4), konnten sich die „Großen“ im Spiel um den Titel doch recht deutlich mit 3:0 gegen das Team aus Raach durchsetzen und Hallenmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.
Unter den mitgekommenen Zuschauern und Fans fanden sich auch heuer wieder Abschnittsfeuerwehrkommandant Thomas Rauch sowie „Hausherr“ FF-Kommandant Heinfellner Andreas, welche ihre Teams lautstark und engagiert anfeuerten.
Unser Dank gilt allen Helfern, sei es in der Organisation, dem Aufbau oder auch der Kantine sowie den großzügigen Pokalspendern, die zum erfolgreichen Gelingen des Fußballbewerbs beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.