Ausstellung der burgenländischen Berufsfotografen
80 und 100-jährige Models gesucht!

Möchten Sie sich fotografieren lassen? Dann melden Sie sich bitte!
  • Möchten Sie sich fotografieren lassen? Dann melden Sie sich bitte!
  • hochgeladen von Charlotte Titz

BEZIRK. Der 19. August 1839 gilt als die Geburtsstunde der Fotografie. An diesem Tag luden die Akademie der Wissenschaften und die Akademie der bildenden Künste die Pariser Öffentlichkeit ein, um die Erfindung der Fotografie zu verkünden. Dazu gibt’s nun eine besondere Ausstellung der burgenländischen Berufsfotografen.

Freiluftausstellung über 80 & 100-jährige

Am 19. August 2019 feiern wir also „180 Jahre Fotografie“. Zu diesem Anlass werden die burgenländischen Berufsfotografen eine Freiluftausstellung in Eisenstadt mit Portraits von 100- oder 80jährigen aus dem Burgenland präsentieren. Die burgenländischen Berufsfotografen suchen deshalb Personen aus dem Burgenland mit Geburtsjahr 1919 oder 1939, die sich für eine Ausstellung kostenlos und gerne auch vor Ort fotografieren lassen.
Die Fotoprints, die auf wetterfestem Material gedruckt werden, werden zwischen 19. August und 18. September 2019 im Pulverturm und am Weg zum Dom in Eisenstadt zu besichtigen sein.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens 30. Juni 2019:
eMail: thomas.kornfeind@wkbgld.at
Telefon: +43 5 90 907 3150
Ein Fotograf oder eine Fotografin aus Ihrer Nähe wird sich dann umgehend bei Ihnen melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen