Bezirk Neusiedl: Cannabis-Aufzucht-Anlage sichergestellt

Der Wiener hat im Bezirk Neusiedl eine Cannabis-Aufzuchtanlage betrieben.
  • Der Wiener hat im Bezirk Neusiedl eine Cannabis-Aufzuchtanlage betrieben.
  • Foto: Foto: panthermedia/jgaunion (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Charlotte Titz

BEZIRK. Beamte der Polizeiinspektion Pamhagen haben im Zuge einer Aufnahme eines Verkehrsunfalles starken Cannabisgeruch wahrgenommen. Deshalb informierten die Beamten die Suchtgiftermittler des Bezirkspolizeikommandos in Neusiedl am See.

Wiener hatte Plantage im Burgenland

Bei der darauffolgenden örtlichen Abklärung nahmen auch den Ermittlern den Cannabisgeruch war. Die Ermittlungen erhärteten den Verdacht einer Cannabiserzeugung und führten die Ermittler auf die Spur eines 39-jährigen Mannes aus Wien.
Bei der Hausdurchsuchung, bei dem auch ein Polizeidiensthund zum Einsatz kam, konnte am Nebenwohnsitz des Verdächtigen im Bezirk Neusiedl am See eine Indooranlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen und fast ein Kilogramm Cannabisblüten sowie Beweismittel für den Suchtmittelhandel und Bargeld sichergestellt werden. Bei der Hausdurchsuchung an der Wohnadresse des Verdächtigen in Wien 20 fanden die Ermittler weitere 4,3 Gramm Cannabisblüten.

Pflanzen angebaut und Blüten geerntet

Der Verdächtige zeigte sich bei den Einvernahmen geständig, seit Sommer 2016 an seinem Nebenwohnsitz im Bezirk Neusiedl am See insgesamt 90 Cannabispflanzen angebaut und aus 50 geernteten Pflanzen (40 Stk. konnten sichergestellt werden) bis dato 2,4 Kilogramm Cannabisblüten erzeugt zu haben. Auch zeigte sich der Wiener geständig, seit November 2016 eine Gesamtmenge von ca. 1,8 Kilogramm Cannabisblüten (Straßenverkaufswert ca. EURO 15.000.-) in Wien gewerbsmäßig verkauft zu haben.
Der Mann wurde bei der Staatsanwaltschaft nach den Bestimmungen des Suchtmittelgesetzes auf freiem Fuß angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen